Fort- und Weiterbildung

Die regelmäßige Fort- und Weiterbildung, externe Qualitätssicherungsmaßnahmen und die Mitarbeit in mehreren nationalen unfallchirurgischen Arbeitsgruppen gewährleistet die Versorgung unserer Patienten auf ständig aktualisiertem, höchsten Niveau.

Zurück zum Seitenanfang