Babylotsen – Gemeinsam für einen guten Start mit Ihrem Baby

Die Geburt eines Kindes ist ein ganz besonderes Ereignis und stellt das ganze Leben erstmal auf den Kopf. Schon in der Schwangerschaft kommen oft Fragen auf, mit denen auch die Sorgen über die bevorstehende Zeit wachsen können. Das ist ganz normal.
Vielleicht ...

  • ... haben Sie Sorgen, wie sie den Alltag mit Ihrem Kind meistern können.
  • ... fehlt Ihnen noch eine Hebamme, die Sie und Ihr Baby vor und nach der Geburt begleitet.
  • ... haben Sie Fragen zu Anträgen, finanzieller Unterstützung oder Behördengängen.
  • ... sind Sie neu in der Stadt und suchen andere Eltern, um sich auszutauschen.
  • ... haben Sie Befürchtungen hinsichtlich der Geburt oder möchten im Nachhinein über Ihre Geburt sprechen.
  • ... sind sie alleinerziehend und sehen sich vor Herausforderungen gestellt.

Die Babylotsin berät Sie zu allen Fragen rund um Ihr Baby und Ihre Elternschaft – vor der Geburt ebenso wie danach. In einem vertraulichen Gespräch wird besprochen, was Sie in Ihrer neuen Lebenssituation benötigen oder wünschen und wo Sie Unterstützung bekommen können. Die Babylotsin informiert über passende Angebote in Ihrer Region und ist als Ansprechpartnerin verfügbar.

Die Beratung ist für Sie freiwillig und kostenlos. Auch wenn Sie schon zu Hause sind und erst dann Fragen aufkommen, ist die Babylotsin für Sie da.

Im Marienhospital Osnabrück wird das Angebot in Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück durchgeführt und wird durch die Deutsche Fernsehlotterie gefördert.

Den Flyer zum Angebot der Babylotsen können Sie sich hier herunterladen.

Kontakt zur Babylotsin

Elli Kowert
Erziehungswissenschaftlerin, M.A.
Telefon: 0541 33876 23
Mobil: 0160 906 534 73
ekowert@remove-this.skf-os.de

Zurück zum Seitenanfang