Fortbildungen

In der Klinik für Anästhesiologie werden regelmäßige Fortbildungen angeboten, wo sowohl die Grundlagen der Anästhesiologie als auch die neuesten Therapieansätze vermittelt werden. Darüber hinaus finden Fortbildungen des "Osnabrücker Anästhesiekreises" gemeinsam mit der Klinik für Anästhesiologie des Klinikums Osnabrück statt.
Regelmäßig, in der Regel mittwochs von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr, werden klinikinterne Fortbildungen abgehalten sowie Morbiditäts- und Mortalitätskonferenzen (M&M-Konferenzen) zur Aufarbeitung kritischer Situationen veranstaltet, um zukünftige Verbesserungen hieraus zu ziehen.

Fortbildungen des Osnabrücker Anästhesiekreises

17. Januar - Neujahrsempfang
Meilen- und Stolpersteine in der Schmerztherapie
Klaus Lehmann
Friedenssaal des Rathauses Osnabrück, 17:00 - ca. 20:00
es wird um Anmeldung gebeten

19. Februar
Adipositas: Perioperative Implikationen
Hans-Georg Bone
Lagerhalle Osnabrück - Spitzboden
17:00 - ca. 19:00 Uhr

26. März
Thoraxanästhesie: Bewährtes und Ausblicke
Torsten Loop
Lagerhalle Osnabrück - Spitzboden
17:00 - ca. 19:00 Uhr

14. Mai
Chronifizierung von Schmerzen im klinischen Alltag - gibt es Möglichkeiten zur Prävention
Daniel Pöpping
Lagerhalle Osnabrück - Spitzboden
17:00 - ca. 19:00

18. Juni
(P)Rehabilitation - die Zeit vor der OP sinnvoll nutzen
Robert Schier
Lagerhalle Osnabrück - Spitzboden
17:00 - ca. 19:00 Uhr

10. September
Perioperative Hyperoxie - Segen oder Fluch?
Segen: Tanja Meyer-Treschan
Fluch: Thomas Bluth
Lagerhalle Osnabrück - Spitzboden
17:00 - ca. 19:00 Uhr

05. November
Cannabinoide: "Kiffen" gegen Schmerzen?
Goran Pavlakovic
Lagerhalle Osnabrück - Spitzboden
17:00 - ca. 19:00

10. Dezember
Perioperative Ernährung
Arved Weimann
Lagerhalle Osnabrück - Spitzboden
17:00 - ca. 19:00

Aktueller Flyer Osnabrücker Anästhesiekreis

Zurück zum Seitenanfang