Veranstaltungen

42. Chirurgisches Kolloquium

Thema: "Ösophaguskarzinom" 

Mittwoch, 25.01.2023

16:30 Uhr-20.00 Uhr

OsnabrückHalle, Konferenzraum Anger/Derby

Schlosswall 1-9, 49074 Osnabrück

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

für das Chirurgische Kolloquium, das wir im Januar 2023
zum 42. Male ausrichten, haben wir aus verschiedenen
Gründen das Ösophaguskarzinom zum Thema gemacht.
Die Behandlung des Ösophaguskarzinoms ist komplex und
facettenreich. Frühe Formen des Adenokarzinoms aber
auch des Plattenepithelkarzinoms lassen sich heutzutage
mit guten Ergebnissen endoskopisch resezieren. Dies ist
umso wichtiger, da die chirurgische Therapie sehr eingreifend ist. Die Ösophagusresektion zählt zu den größten
Operationen auf dem Gebiet der Viszeralchirurgie. Auch
hier haben sich viele neue Entwicklungen ergeben
(minimal-invasive Ösophagusresektionen, Roboter
assistierte Resektionen). In aller Regel werden diese
Patientinnen und Patienten aber nicht nur operiert,
sondern einer multimodalen Therapie unterzogen. weiterlesen (Download Programm)

 

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Christoph Nies

Archiv

Chirurgisches Kolloquium

41. Chirurgisches Kolloquium zum Thema 
"Hepatozelluläres Karzinom" 

Mittwoch, 29.01.2020

16:30 Uhr-20.30 Uhr

OsnabrückHalle, Konferenzraum Anger/Derby

Schlosswall 1-9, 49074 Osnabrück

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

zu dem 41. Chirurgischen Kolloquium, das wir in diesem Jahr gemeinsam mit der Klinik für Innere Medizin/Gastroenterologie unseres Hauses ausrichten, laden Frau PD Dr. K. Schütte und ich Sie herzlich ein. Die gemeinsame Einladung ist Ausdruck der engen und intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit unserer beiden Kliniken. Vor diesem Hintergrund ist das hepatozelluläre Karzinom ein ideales Thema für die Veranstaltung, da es bei kaum einem anderen Tumorleiden so viele verschiedene Therapieoptionen gibt wie beim hepatozellulären Karzinom. weiterlesen (Download Programm)

 

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Christoph Nies

Download Flyer

40. Chirurgisches Kolloquium zum Thema 
"Hyperthyreose und Schilddrüsenknoten" 

Mittwoch, 30.01.2019

16:15 Uhr-21.30 Uhr

OsnabrückHalle, Konferenzraum Anger/Derby

Schlosswall 1-9, 49074 Osnabrück


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Januar 2019 findet wieder unser traditionelles chirurgisches Kolloquium zum 40. Mal statt. Thema der Veranstaltung soll diesmal die Schilddrüse sein. Nachdem wir uns vor 4 Jahren insbesondere mit technischen Erneuerungen in der Schilddrüsen- chirurgie beschäftigt haben, soll es diesmal im Wesentlichen um die Diagnostik von Schilddrüsen-erkrankungen und grundsätzliche Überlegungen zur operativen Strategie gehen. Dabei wollen wir das Vorgehen bei knotigen Schilddrüsenveränderungen und bei der Hyperthyreose beleuchten.

 

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Christoph Nies

Download Flyer

39. Chirurgisches Kolloquium zum Thema 
"Neuroendokrine Tumoren des Pankreas und des Gastrointestinaltraktes(GEP-NET-Tumoren)" 

Mittwoch, 07.02.2018

16:30 Uhr-21.30 Uhr

OsnabrückHalle, Schlosswall 1-9, 49074 Osnabrück


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Februar 2018 findet wieder unser traditionelles chirurgisches Kolloquium zum 39. Mal statt. Thema in diesem Jahr sind neuroendokrine Tumoren des Pankreas und des Gastrointestinaltraktes.

 

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Christoph Nies

Download Flyer

Zurück zum Seitenanfang