Rund um die Geburt

+++ Aktueller Hinweis +++

Liebe Schwangere,

Hebammensprechstunde und Akupunktur sind ab sofort wieder möglich (gerne auch mit Begleitung). Wir bitten alle schwangeren Frauen ab der 36. SSW sich unter Tel. 0541 502-2580 einen Termin zu vereinbaren um ein Geburtsplanungsgespräch durchzuführen.

Ab dem 11.7.2022 starten auch wieder unsere Informationsabende für werdende Eltern vor Ort. Anmeldung und weitere Infos

Wichtige Hinweise für Schwangere

Liebe Schwangere,

die Meldungen rund um das Coronavirus machen vielen Sorgen, wir wollen Ihnen einige davon nehmen: Wir sind gut auf Ihre Entbindung bei uns im Haus vorbereitet und tun alles dafür, dass die Geburt Ihres Kindes sicher abläuft.

Bitte beachten Sie im Vorfeld folgende Hinweise:

Begleitperson

  • Sie dürfen eine Begleitperson in den Kreißsaal mitbringen (dies gilt, solange die Aufsichtsbehörden keine anderen Vorgaben machen)
  • Nach der Entbindung darf die Begleitperson Mutter und Kind einmal pro Tag besuchen. Es gilt die 2G-Plus-Regel (geimpft/genesen + getestet), die Begleitperson muss also geimpft oder genesen sein und sich an jedem Besuchstag testen lassen.

Behandlung

  • Geplante Kaiserschnitte finden nach wie vor statt, ebenso alle medizinisch notwendigen
  • Mutter und Kind werden nur so lange stationär behandelt, wie es medizinisch notwendig ist
  • Falls Schwangere positiv auf Corona getestet wurden, werden sie für die Entbindung an das Marienhospital Osnabrück verwiesen. Dort gibt es einen separaten Kreißsaalbereich für corona-positive Schwangere, in den auch corona-positive Partner mit hinein dürfen.

Aufnahme / Ankunft im Kreißsaal

  • Rufen Sie bitte, bevor Sie zu uns kommen, im Kreißsaal an: Tel. 0541 502-2580. Dann klären wir noch alle offenen Fragen.

Liebe Schwangere, lassen Sie sich nicht beunruhigen und bitte haben Sie Verständnis für all diese Maßnahmen, sie dienen dem Schutz aller. Und denken Sie daran: Wir sind immer für Sie da!

Liebe werdende Eltern,

Die Schwangerschaft und die bevorstehende Geburt sind für werdende Eltern eine aufregende Zeit. Wir möchten Sie in dieser Zeit begleiten, Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Kind auf selbstbestimmte Art auf die Welt zu bringen. Die Eltern-Kind-Bindung wird vom ersten Moment an gefördert. Die ruhige, familienorientierte Atmosphäre und die Ausstattung unserer Kreißsäle sowie unserer Station geben Ihnen einen geschützten Raum für Ihre Individualität.

Ansprechpartnerin

Petra Adamek
Leitende Hebamme

Telefon: 0541/ 502 2580

hebammen_fhh@remove-this.niels-stensen-kliniken.de  

Themenbereiche

Die Geburtshilfe am FHH im Video

Zurück zum Seitenanfang