Thema des Monats

Dezember: Stuhlinkontinenz

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

Die Stuhlinkontinenz ist ein äußerst belastendes Symptom. Hierunter leiden viel mehr Patienten, als allgemein bewusst ist. Das Symptom kann in jedem Alter auftreten, z.B. auch nach Geburtsverletzungen, bei neurologischen Erkrankungen oder auch im fortgeschrittenen Alter als Ausdruck einer Bindegewebsschwäche. Es betrifft fast immer Menschen, die ansonsten sehr aktiv am Leben teilnehmen und somit erheblich in ihrer Lebensqualität eingeschränkt werden.

Aus ärztlicher Sicht gibt es keinen Grund, das Leiden einfach zu akzeptieren oder gar zu resignieren. Im Gegenteil: es gibt sehr viele Hilfsmöglichkeiten, die schrittweise gezielt eingesetzt werden können und so zu sehr guten Ergebnissen für die Betroffenen führen.

Grundvoraussetzung zur Hilfe für den Patienten ist immer ein besonders vertrauensvoller Umgang des Arztes mit dem Thema und eine einfühlsame Betreuung des Patienten.

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!

Ihr 

Dr. med. Erik Allemeyer

 

 

Zurück zum Seitenanfang