Nachwuchsförderung für Assistenzärzt*innen

Die Arbeit des Leitenden Arztes Dr. Erik Allemeyer in der Abteilung für Proktologie, Kontinenz- und Beckenbodenchirurgie wird unterstützt durch die Assistenz- und Oberärzt*innen der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Die Förderung des ärztlichen Nachwuchses ist uns ein besonderes Anliegen. Hierzu erfolgt eine gezielte Ausbildung durch Dr. Allemeyer, welcher u.a. die Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzqualifikation "Proktologie" durch die Ärztekammer Niedersachsen erhalten hat.

Für besonders engagierte Ärztinnen und Ärzte ist es bereits mehrfach gelungen, Förder-Stipendien der DGK | Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie e.V. einzuwerben. So konnten allein in den Jahren 2020 – 2024 fünf Fachärzt*innen aus der Abteilung wichtige Kongressbesuche u.a. in Dublin und München sowie Hospitationen in hochangesehenen Fachkliniken in Berlin, Recklinghausen, Essen und Regensburg ermöglicht werden.

Zurück zum Seitenanfang