Klinik für Gefäßchirurgie im Christlichen Klinikum Melle

Die Gefäßchirurgie der Niels-Stensen-Kliniken am Christlichen Klinikum Melle ist eng verzahnt mit der Klinik für Gefäßchirurgie am Marienhospital Osnabrück. An beiden Standorten wird unter der ärztlichen Leitung von Herrn Professor Dr. med. Jörg Heckenkamp eine moderne Diagnostik und Therapie gefäßchirurgischer Krankheitsbilder gewährleistet.

Am Christlichen Klinikum Melle wird montags eine gefäßchirurgische Sprechstunde angeboten. Bei bestimmten Erkrankungen ist dann eine heimatnahe Versorgung in Melle möglich. Dies gilt beispielsweise für Krampfaderbehandlungen, für Operationen bei Verengungen der Halsschlagader und auch für Bypassoperationen am Oberschenkel.

Komplexere Eingriffe an der Hauptschlagader oder Bypassoperationen am Unterschenkel werden am Marienhospital in Osnabrück durchgeführt.

Zurück zum Seitenanfang