Innere Medizin im Christlichen Klinikum Melle

Die Klinik für Innere Medizin des Christlichen Klinikums Melle behandelt das breite Spektrum der Krankheiten der Inneren Medizin, insbesondere gastroenterologische Erkrankungen, Tumor- und Herz-Kreislauferkrankungen sowie Lungen- und Stoffwechselkrankheiten. 

Es gliedert sich an die Schwerpunktbereiche Abteilung für Allgemeine Innere Medizin mit 51 Betten und in die Abteilung für Gastroenterologie mit 30 Betten. 

Die Versorgung schwerstkranker Patienten ist auf unserer interdisziplinären Intensivstation auf einem höchsten technischen und fachlichen Niveau gewährleistet.
Um eine umfassende Betreuung zu sichern, arbeitet die Klinik eng mit den Chirurgischen Kliniken sowie weiteren Fachkliniken der Region zusammen, um alle Patienten rasch der optimalen Therapie zuzuführen. Eine enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten der Region ist in mehrdimensionaler Form etabliert.

Bei Fragen bzgl. Indikationen, Einweisungs-/Überweisungsmodalitäten, Möglichkeit der ambulanten/vorstationären Untersuchungen, Patientenvorbereitung und zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Abteilung für Innere Medizin (Telefon: 05422/104-1000, Fax: 05422/104-1009; E-mail: med.abteilung@niels-stensen-kliniken.de)

 

Pressemitteilung "Chefarzt mit Meller Wurzeln"

Zurück zum Seitenanfang