Leistungen und Behandlungen

In unserer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie haben wir verschiedene Angebote für Sie. Hier können Sie mehr über unser Leistungsspektrum erfahren.

Behandelbare Erkrankungen

In der Fachabteilung Psychiatrie und Psychotherapie werden folgende Krankheitsbilder behandelt:

• Depressionen

• Angststörungen

• Zwangsstörungen

• Bipolare Störungen

• Anpassungsstörungen

• Psychosomatische Störungen

• Essstörungen

• Abhängigkeitserkrankungen

• Psychosen

• Schizophrene Störungen

• Demenzerkrankungen

• Persönlichkeitsstörungen

Diagnostik

Wir bieten eine breite Spanne von diagnostischen Untersuchungen an:

• Elektroenzephalographie (EEG)

• Elektroneurographie (ENG)

• Elektromyographie (EMG)

• Somatosensorisch-evozierte Potentiale (SEP)

• Visuell-evozierte Potentiale (VEP)

• Magnetisch-evozierte Potentiale (MEP)

• Akustisch-evozierte Potentiale (AEP)

• Duplex- und Doppler-Ultraschallsonographie

• Neuropsychologische Testungen unter der Leitung von Dr. rer. nat. T. Lübbers

• Labor und Liquor (Nervenwasser) -Untersuchungen

Behandlungsangebote

Folgende Behandlungen werden Ihnen im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie angeboten:

• Medikamentöse Therapie

• Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

• Sozio- und Milieutherapie

• Spezifische suchtmedizinische Behandlung

• Ergotherapie

• Kunsttherapie

• Psychotherapie (Einzeltherapie und Gruppentherapie)

• Physiotherapie

• Ernährungsmedizinische Beratung

• Kognitives computergestütztes Training

• Transkranielle Magnetstimulation (TMS)

• Elektrokrampftherapie (EKT)

• Lichttherapie

• Wachtherapie

• Hypnotherapie

• Sporttherapie

• Yoga

• Aromatherapie

• Biofeedback

• Hirnleistungstraining

Gruppentherapie

Des Weiteren werden verschiedene therapeutische Gruppen angeboten wie z. B.:

  • Entspannungsgruppen (PME)
  • Ernährungsgruppen
  • Gruppentraining sozialer Kompetenzen
  • Psychoedukationsgruppen für Psychosen und Depressionen
  • (Außen-)Aktivitätsgruppen
  • Gestaltungsgruppen
  • Achtsamkeitsgruppe
Zurück zum Seitenanfang