Lichttherapie

Die Lichttherapie ist ein anerkanntes Verfahren zur Behandlung von Depressionen.

Die Patienten werden für 30 Minuten hellem Kunstlicht von 10 000 Lux ausgesetzt. Licht steuert das Zusammenspiel der körpereigenen Hormone Serotonin und Melantonin.

Durch Licht steigt der Serotoninspiegel, was sich positiv auf die Stimmung auswirkt.

 

 

Zurück zum Seitenanfang