Informationssicherheit

Als Team für Informationssicherheit in der IT und Medizintechnik sind wir dafür zuständig, für den Verbund der Niels-Stensen-Kliniken ein Informationssicherheitsmanagementsystem zu betreiben. Als Verbund mit einem Haus, das nach dem IT-Sicherheitsgesetz als KRITIS Betreiber gilt, orientieren wir uns dafür am Branchenspezifischen Sicherheitsstandard, der von der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG e.V.) erstellt und durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) freigegeben wurde. Schwerpunktmäßig kümmert Herr Moritz Becker sich um den technisch-fachlichen Teil der IT-Sicherheit; Frau Ines Lullmann übernimmt den Aufbau und die kontinuierliche Verbesserung des organisatorischen Rahmenwerkes. Als Team vertreten sie einander gegenseitig und stehen in Fragen der Informationssicherheit den Mitarbeitenden des Verbundes genauso zur Verfügung wie Patient*innen, Kund*innen und dienstleistenden Firmen.

Zurück zum Seitenanfang