Begleitung im Andersland

SKT - Fach-Pflegeeinrichtung St. Katharina Thuine

Kostenfreie Kursreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Unter dem Titel „Begleitung im Andersland“ bietet die St. Katharina - Fach-Pflegeeinrichtung für dementiell erkrankte Menschen in Kooperation mit Wörheide-Konzepte eine kostenfreie Kursreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz an.

Bei einem unverbindlichen Informationstermin am Donnerstag, 12. September, um 19.30 Uhr in der Gebrüder-Weltring-Straße 1 in Thuine werden die Inhalte der siebenwöchigen Kursreihe vorgestellt und der Kursbeginn abgesprochen. Die Anmeldung zum Informationsabend kann von 8 bis 16 Uhr telefonisch unter 05902 9495-0 oder per Mail an info-skt@niels-stensen-kliniken.de erfolgen.

Die Kursreihe unter der Leitung von Diplom-Gerontologin Reinhild Wörheide soll den Teilnehmern helfen, durch Informationen und praktische Tipps sowie den Austausch mit anderen Betroffenen besser mit der Situation zurecht zu kommen. Zudem werden rechtliche und finanzielle Aspekte sowie Entlastungsmöglichkeiten erörtert.

In Deutschland sind rund 1,5 Million Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen. Über 70 Prozent der Erkrankten werden zu Hause von Angehörigen versorgt, die selbst schon die Lebensmitte überschritten haben.

Zurück zum Seitenanfang