Patientenfürsprecherin der Niels-Stensen-Kliniken Bramsche

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige,

während des Krankenhausaufenthaltes können Situationen entstehen, in denen Sie sich Unterstützung von einer Person wünschen, die sich Ihrer Belange annimmt. In so einem Fall haben Sie die Möglichkeit, sich an unsere unabhängige, ehrenamtliche Patientenfürsprecherin zu wenden. Frau Severit-Wobker kann den Dialog zwischen den Patienten sowie deren Angehörigen einerseits und dem Krankenhaus sowie den dort Beschäftigten unterstützen und fördern. Sie nimmt die Anregungen und Beschwerden von Patienten und Angehörigen entgegen und leitet sie – bei Bedarf – an die zuständigen Stellen des Krankenhauses weiter.

Auch haben Sie die Möglichkeit, sich nach dem Krankenhausaufenthalt nachträglich an sie zu wenden, wenn Ihnen etwas bezüglich des Aufenthaltes am Herzen liegt. Frau Severit-Wobker ist als ehrenamtliche Patientenfürsprecherin keine Angestellte der Niels-Stensen-Kliniken Bramsche, aber untersteht selbstverständlich der Schweigepflicht.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Severit-Wobker
Patientenfürsprecherin der
Niels-Stensen-Kliniken Bramsche

Tel.: 0175 - 45 777 51

Zurück zum Seitenanfang