Qualifizierung zum/ zur Praxisanleiter*in

Ziele

Der praktischen Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen kommt eine immer größere Bedeutung zu. Praxisanleitende sind mitverantwortlich für den Transfer von aktuellem theoretischem Wissen in das praktische Handeln. Hierzu bedarf es berufspädagogisches Wissen, um gezielt Lernsituationen in der Praxis zu gestalten und diese zu reflektieren. Dieses Qualifizierungsangebot bietet die Möglichkeit, pädagogische Kompetenzen zu erweitern.

Die Qualifizierung soll u. a. zur Übernahme folgender Aufgaben befähigen:

• Auszubildende sowie neue Mitarbeitende schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen
• Planung, Umsetzung und Evaluierung der Anleitungs- und Einarbeitungssituation unter Berücksichtigung lernpsychologischer, didaktischer, organisatorischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Gesichtspunkte
• Zusammenarbeit mit den Beteiligten der Aus-, Fort- und Weiterbildung
• Mitwirkung bei der Beurteilung der Leistungen in der praktischen Arbeit
• Mitwirkung bei der Abnahme von praktischen Prüfungen
• Mitwirkung in Arbeitsgruppen zur Koordinierung in Fragen von Aus-, Fort- und Weiterbildung

Lernorte

  • Niels Stensen Bildungszentrum
    Detmarstraße 2-4
    49074 Osnabrück

     

  • Hochschule Osnabrück
    Caprivistraße 30 a
    49076 Osnabrück

Anmeldung

Schicken Sie uns bitte Ihre Unterlagen:

• Lebenslauf 
• Kopie der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
• Kopie des Abschlusszeugnisses der Ausbildung

per Post: Niels Stensen Bildungszentrum Aus-, Fort- und Weiterbildung für Gesundheitsberufe in Osnabrück Detmarstraße 2-4 49074 Osnabrück 

oder per Email: info-nbz@niels-stensen-kliniken.de

Mitarbeiter*innen der Niels-Stensen-Klinken melden sich bitte über das NielsNet an.

 

Gebühr: 3.920,00 €

Voraussetzung: Zugang zu einem internetfähigen PC

Ansprechpartner

Kursorganisation:

Anja Gieseking
Leitung Referat Weiterbildung

Tel. 0541 326 7736
anja.gieseking@niels-stensen-kliniken.de

Zurück zum Seitenanfang