Pflegefachmann/-frau

Berufsmerkmale

Ausbildungsziele:

Die Ausbildung vermittelt die für die selbstständige, umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen in akut und dauerhaft stationären sowie ambulanten Pflegesituationen erforderlichen fachlichen und personalen Kompetenzen einschließlich der zugrunde liegenden methodischen, sozialen, interkulturellen und kommunikativen Kompetenzen und der zugrunde liegenden Lernkompetenzen sowie der Fähigkeit zum Wissenstransfer und zur Selbstreflexion (§5 (1) PflBG).

Die Ausbildung soll Sie dazu befähigen:

  • Den Menschen in allen Lebensphasen und in besonderen Situationen einfühlsam zu begegnen
  • Pflegerische und medizinische Aufgaben verantwortlich auszuführen
  • Auf Menschen zuzugehen, Ihnen zuzuhören und / oder mit Ihnen beratend sprechen zu können
  • Mit Kollegen*innen sowie anderen Berufsgruppen im Team zusammen zu arbeiten
  • Abläufe bezogen auf Ihre Patienten / Bewohner selbstständig zu organisieren und dafür Verantwortung zu tragen

Rahmenbedingungen

Dauer:

Ihre Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre. 

  • Theorieunterricht fachbezogen:        Mindestens 2100 Stunden
  • Theorieunterricht allgemeinbildend:  Mindestens 280 Stunden
  • Praxis:                                           Mindestens 2500 Stunden

Struktur:

  • Unterricht in Blockphasen
  • Enge Verzahnung von Theorie und Praxis durch qualifizierte Praxisanleitende bei den Trägern der praktischen Ausbildung
  • Praxisbegleitung durch Ihre (Bezugs-) Lehrenden

Methoden:

  • individuelle Lernbegleitung in Theorie und Praxis

Gesetzliche Grundlagen

Kooperierende Einrichtungen - Pflegeeinrichtungen

Bewerbung

Voraussetzungen:

  • Mindestens eine 10-jährige Schulbildung mit dem Sekundar I Abschluss
  • Eine gesundheitliche Eignung
  • Ein Praktikum in der Pflege
  • Identifikation mit den Zielen der Niels-Stensen-Kliniken

Ausbildungsbeginn:
jährlich am:

  • 01. April
  • 01. August
  • 01. September
  • 01. Oktober

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben mit Begründung für die Berufswahl
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Abschlusszeugnis der allgemeinbildenden Schule
  • Bewerber, die ihren Schulabschluss im Ausland erworben haben, müssen zusätzlich einen Nachweis ihrer Sprachkenntnis auf Grundlage des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) erbringen. Hier ist mindestens die Niveaustufe B 2 erforderlich
  • Geburtsurkunde, ggf. Heiratsurkunde
  • Praktikumsbescheinigungen
  • Ggf. Bescheinigungen mit Zeugnissen ehrenamtlicher Tätigkeiten

Sie können sich bei uns zu jeder Zeit bewerben, da wir keine begrenzten Bewerbungszeiträume haben. Ihre Unterlagen werden zeitnah bearbeitet.

Bewerben Sie sich gerne über unser Niels Stensen Karriereportal oder direkt bei unseren kooperierenden Einrichtungen Ihrer Wahl.

 

 

Ansprechpartner

Raphaela Pagel

Assistentin der Schulleitung des Niels Stensen Bildungszentrums
 

Telefon: 0541-326-7712
E-Mail: raphaela.pagel@remove-this.niels-stensen-kliniken.de 

Zurück zum Seitenanfang