Intensiv/Anästhesie

09.09.2024 08.30

Trainee-Programm für Berufseinsteiger*innen am Monitorplatz

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
09.09.2024; 08.30 Uhr
Kursende:
11.09.2024; 15.45 Uhr
Kursabschnitt(e):

09.09.2024 bis 11.09.2024 (Neuer Kursabschnitt)

Kursleitung:
Ansgar Rotert (Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege, Dipl. Pflegepädagoge)
Maximale Anzahl Teilnehmer:
15
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
24
Kursbezeichnung:

2024-2 6 (9/9)

Kursbeschreibung:

Jeder Teilnehmer*in sollte eine Beatmungsmaske und/oder einen HME-Filter mitbringen

Inhalt:

Trainee-Programm:

Ziel der 3-tägigen Fortbildungsveranstaltung ist es, den Berufseinsteiger*innen den fachlichen Einstieg in den Abteilungen, auf denen Monitorplätze vorhanden sind, zu erleichtern. Z.B. werden Themen zum Bettenplatz- und Patienten-Check, Ermittlung der Vitalzeichen, EKG-Anlage, resp. Insuffizienzen, (alternative) Atemwegssicherungen, Grundlagen O2-Therapie, Nasal-High-Flow, CPAP, NIV, invasiven Beatmung, Medikamentenlehre, Blutgasproben abnehmen und erste Analysen usw. angeboten. Verknüpft werden diese Themen mit praktischen Übungen in kleinen Gruppen.
Angesprochen sind u.a. Kollegen*innen aus dem Bereichen Intensiv, Anästhesie, Notfallpflege (ZNA), Endoskopie, IMC, Herzkatheterlabor, CPU.

Referenten:
Katharina Lahrmann (Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege)
Marc Stolle (Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege, Bachelor of Arts)
Andreas Bußmann (Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege, Bachelor of Arts),
Ansgar Rotert (Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege, Dipl. Pflegepädagoge)

Kursgebuehr:
405,00 €

Zur Kursbuchung

18.09.2024 08.30

Update Intensivstation 2024

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
18.09.2024; 08.30 Uhr
Kursende:
18.09.2024; 16.00 Uhr
Kursabschnitt(e):

18.09.2024 bis 18.09.2024 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Tobias Wittler, Stellv. Stationsleitung operative Intensivstation, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege, Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege, Praxisanleiter, Hygienebeauftragter in der Pflege
Maximale Anzahl Teilnehmer:
50
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
8
Kursbezeichnung:

2024-2 7 (9/18)

Inhalt:

-Mundpflege 2.0
-Pflegemaßnahmen auf dem Prüfstand. Was hilft, was hilft nicht
-Mach doch mal was Neues! Tiere und Sensationen auf der Intensivstation
-Stille Post. Wie kann eine Übergabe wirklich gelingen

Kursgebuehr:
145,00€

Zur Kursbuchung

15.10.2024 08.30

Anästhesietag (Grundlagen in der Anästhesie)

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
15.10.2024; 08.30 Uhr
Kursende:
15.10.2024; 15.45 Uhr
Kursabschnitt(e):

15.10.2024 bis 15.10.2024 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Marc Stolle, Andreas Bußmann, Fachkräfte für Intensiv- und Anästhesiepflege, Dozenten (NBZ)
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Kursbezeichnung:

2024-2 13 (10/15)

Inhalt:

Kreisteil, Spritzensatz, „talk again“, ABCDE, Monitoring, Wärmedecken… es gibt gerade für die neuen Kollegen- Kolleginnen in der Anästhesie viele neue Eindrücke und Themen mit denen Sie sich im Alltag auseinandersetzen müssen. Um die Praxisstätten zu unterstützen, bieten wir Ihnen ein eintägiges Seminar mit den grundlegenden Inhalten rund um den Bereich der Anästhesie.
Dazu bieten wir Ihnen folgende Themeninhalte an:

-Anästhesiearbeitsplatz
o „7 Uhr Check“
o Narkoseapparat (Aufbau – Check)

-Pharmakologie (Spritzensatz)
o Medikamentengruppen
o Wirkungsweisen
o Sicherheitsaspekte
o Polypharmazie

-Narkoseüberwachung
o Überwachung mittels ABCDE Methode
o Monitoring (Hämodynamisch, Kapnographie, Relaxometrie)

-Wärmemanagement
o Perioperative Hypothermie
o Vermeidungsstrategien (IPA Schema)

Kursgebuehr:
145,00 €

Zur Kursbuchung

04.11.2024 08.30

Leitlinie für den Alltag

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
04.11.2024; 08.30 Uhr
Kursende:
04.11.2024; 16.00 Uhr
Kursabschnitt(e):

04.11.2024 bis 04.11.2024 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Tobias Wittler, Stellv. Stationsleitung operative Intensivstation, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege, Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege, Praxisanleiter, Hygienebeauftragter in der Pflege
Maximale Anzahl Teilnehmer:
50
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
8
Kursbezeichnung:

2024-2 1 (11/4)

Inhalt:

Raus aus dem Bett. Was sagt die neue Leitlinie zur Frühmobilisation
- Update zur Bauchlagerung
- Aktueller Stand der 40° Oberkörperhochlagerung und Umsetzungsmöglichkeiten
- Die 6 R-Regel der Frühmobilisation

-Polytraumaversorgung. Was sagt die Leitlinie

-Ernährung auf der Intensivstation. Was ist das leitliniengerechtes Vorgehen

Delir oder doch Enzephalopathie. Aktueller Stand der DAS Leitlinie!
- Rückblick auf Entwicklungen seit 2021
- Stand der Umsetzung in der Praxis
- Handlungsempfehlungen für die Zukunft

Kursgebuehr:
145,00€

Zur Kursbuchung

04.12.2024 08.30

Herausforderungen auf der Intensivstation

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
04.12.2024; 08.30 Uhr
Kursende:
04.12.2024; 16.00 Uhr
Kursabschnitt(e):

04.12.2024 bis 04.12.2024 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Tobias Wittler, Stellv. Stationsleitung operative Intensivstation, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege, Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege, Praxisanleiter, Hygienebeauftragter in der Pflege
Maximale Anzahl Teilnehmer:
50
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
8
Kursbezeichnung:

2024- 2 4 (12/4)

Inhalt:

-Ich mach dich fest! Fixierung auf der Intensivstation.
-Von der Plasmapherese bis zur CVVHDF. Möglichkeiten und Grenzen des Nierenersatzes
-Wer soll hier noch durchfinden. Kompatibilitäten bei der Medikation!
-Jeder Mitarbeiter ist anders. Wie kann gute Zusammenarbeit gelingen!

Kursgebuehr:
145,00€

Zur Kursbuchung