Intensiv/Anästhesie

08.03.2023 08.30

Intensivfortbildungstag - Intensivstation Struktur und Prozess

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
08.03.2023 08.30
Kursende:
08.03.2023 16.00
Kursabschnitt(e):

08.03.2023 bis 08.03.2023 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Diverse
Maximale Anzahl Teilnehmer:
50
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
8
Kursbezeichnung:

2023-2 3 (3/8)

Inhalt:


„Give your Patient a fast hug“- Der Spickzettel für die Intensivstation

Das Akronym“ fast hug“ beinhaltet Tätigkeiten, die täglich überprüft bzw. gemacht werden sollen:

F … Feeding
A… Analgesia
S … Sedation
T … Thromboembolic prevention
H … Head of the bed elevated
U … (Stress) Ulcer Prophylaxis
G … glucose control

Daraus ergibt sich ein strukturierter Prozess, um einen Intensivpatienten sicher durch den Tag zu bringen!

Der Pflegeprozess auf der Intensivstation- Alte Kamelle, oder neuer Hut?

- Veränderungen im Pflegeberufegesetz
- Relevanz für die pflegerische Praxis
- Der Pflegeprozess im Wandel der Zeit
- Der Pflegeprozess auf der Intensivstation
- Arbeiten mit Pflegediagnosen
- Qualitätsmanagement in der Pflege

Critical Care Outreach Team

- Definition und Aufgaben eines CCOT
- Umsetzung in der Praxis
- Klinische Relevanz und Evidenz
- Veränderung der Mortalitätsraten durch CCOT

Patientensicherheit. Welche Strukturen führen zu einer sicheren Versorgung

- Patientensicherheit im Krankenhaus
- Maßnahmen zur Reduktion der Gefahren im Krankenhaus
- CIRS Meldungen als Qualitätsindikator
- Besonderheiten der Patientensicherheit auf der Intensivstation

Kursgebuehr:
135,00€

Zur Kursbuchung

10.05.2023 08.30

Intensivfortbildungstag - Zukunft in der Intensivpflege!

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
10.05.2023 08.30
Kursende:
10.05.2023 16.00
Kursabschnitt(e):

10.05.2023 bis 10.05.2023 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Diverse
Maximale Anzahl Teilnehmer:
50
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
8
Kursbezeichnung:

2023-2 4 (5/10)

Inhalt:

Robotik, die Zukunft der Frühmobilisation?

- Frühmobilisation in der Intensivpflege
- Evidenz und Leitlinien
- Umsetzung in der Praxis
- Robotik als unterstützendes Verfahren in der Frühmobilisation

Der Deltascan- Delir jetzt messbar machen!

- Definition von Delir/Enzephalopathie
- Screening eines Delirs auf der Intensivstation
- Apparative Messverfahren zur Detektion eines Delirs
- Maßnahmen zur Prävention eines Delirs
- Algorithmen und Leitlinien

Präkonditionierung - Wir machen den Patienten fit für die Intensivstation

- Maßnahmen die im Vorfeld eines Intensivaufenthaltes helfen können den Patienten besser auf seinen Aufenthalt vorzubereiten:
- Information und Aufklärung
- Absprachen für den Aufenthalt
- Angehörigenkontakt
- Physische und Psychische Trainingsmaßnahmen

Early Warning Scores- Wenn Schlimmeres verhindert wird!

- Definition von EWS
- Welche Scores gibt es zur Einschätzung
- Evidenz und Leitlinien
- Umsetzung in der Praxis

Kursgebuehr:
135,00€

Zur Kursbuchung

14.09.2023 08.30

Intensivfortbildungstag - Hot Topic Pflege aus der Region

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
14.09.2023 08.30
Kursende:
14.09.2023 16.00
Kursabschnitt(e):

14.09.2023 bis 14.09.2023 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Diverse
Maximale Anzahl Teilnehmer:
50
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
8
Kursbezeichnung:

2023-2 4

Inhalt:

Hot Topic Pflege aus der Region

1. Angehörigeninteraktion auf der Intensivstation, Intensivpflege Harderberg
2. Sedierung auf der Intensivstation, Intensivstation MHO K2a
3. Der Patient im prolongierten Weaning, Intensivpflege Ostercappeln
4. OTA, ATA, Notfallpflege, CPU und Fachkurs, Anforderungen und Einsatzgebiete, Bildungszentrum
5. Der geriatrische Intensivpatient, Intensivstation Melle
6. Delir Management im praktischen Alltag, Intensivpflege Thuine
7. Bauchlagerung von Intensivpatienten, Intensivstation MHO K2b
8. Versorgung von ACS Patienten auf der Chest Pain Unit, B3 MHO


Kursgebuehr:
135,00€

Zur Kursbuchung

26.10.2023 08.30

Intensivfortbildungstag - Unklare Situationen auf der Intensivstation

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
26.10.2023 08.30
Kursende:
26.10.2023 16.00
Kursabschnitt(e):

26.10.2023 bis 26.10.2023 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Diverse
Maximale Anzahl Teilnehmer:
50
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
8
Kursbezeichnung:

2023-2 6

Inhalt:

Das akute Abdomen! Diagnostik, Krankheitsbilder und Therapie

- Definition des akuten Abdomens
- Typische Krankheitsbilder und deren klinische Zeichen
- Differentialdiagnostik zur Abklärung
- Therapieoption der unterschiedlichen Krankheitsbilder

Die respiratorische Insuffizienz!

- Definition der respiratorischen Insuffizienz
- Pathophysiologie
- Messgrößen der respiratorischen Insuffizienz
-Partial- und Globalinsuffizienz

Der eingetrübte Patient!

- Der somnolente Patient
- Mögliche Krankheitsbilder und deren klinische Zeichen
- Diagnostische Möglichkeiten zur Differentialdiagnostik
-Häufige und seltene Krankheitsbilder die sich dahinter verstecken

Wenn die Durchblutung fehlt- Gefäßchirurgische Notfälle

- Definition und Charakteristik von Durchblutungsstörungen
- Periphere Durchblutungsstörungen und deren Behandlungsoption
- Das BAA; Definition, Diagnostik und Behandlung

Kursgebuehr:
135,00€

Zur Kursbuchung

13.12.2023 08.30

Intensivfortbildungstag - Der Patient in der Rehabilitationsphase

Ort:
Niels-Stensen Bildungszentrum, Detmarstraße 2-4, 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
13.12.2023 08.30
Kursende:
13.12.2023 16.00
Kursabschnitt(e):

13.12.2023 bis 13.12.2023 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Diverse
Maximale Anzahl Teilnehmer:
50
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
8
Kursbezeichnung:

2023-2 6

Inhalt:

Logopädische Behandlung von Intensivpatienten

- Definition Schluckstörungen
- Diagnostische Möglichkeiten
- Behandlungsoptionen
- Schlucktraining auf der Intensivstation
- Der Tracheotomierte Patient

Ernährung in der Rehabilitationsphase

- Mangelernährung
- Diagnostik einer Mangelernährung im Krankenhaus
- Therapiepfade
- Kostaufbau nach schwerer Erkrankung
- Berechnung des Kalorienbedarfes
- Ernährungsangebote für Intensivpatienten

Workshop Frühmobilisation und Physiotherapie (4 UE)

- Frühmobilisation auf der Intensivstation
- Stufenpläne zur strukturierten Frühmobilisation
- Physiotherapeutische Maßnahmen beim Intensivpatienten
- Atemtraining auf der ITS durch Physiotherapie
- Einsatz von Hilfsmitteln auf der Intensivstation

Kursgebuehr:
135,00€

Zur Kursbuchung

Zurück zum Seitenanfang