Geburtshilfe/Pädiatrie

18.05.2021 10.30

Basisschulung Stillen

Ort:
Marienhospital Osnabrück, Raum Xaveria
Kursbeginn:
18.05.2021 10.30
Kursende:
18.05.2021 12.30
Kursabschnitt(e):

18.05.2021 bis 18.05.2021 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Brigitte Sindt
Maximale Anzahl Teilnehmer:
6
Minimale Anzahl Teilnehmer:
1
Geplante Stunden:
1,5
Kursbezeichnung:

2021-1 2 (5/18)

Diese Veranstaltung ist leider derzeit ausgebucht. Wenn Sie möchten, dass wir Sie auf die Warteliste setzen, melden Sie sich gern telefonisch. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren geplanten Veranstaltungen.

Niels Stensen Bildungszentrum
Ansprechpartner: Herr Benno Kölker
Telefon: 0541/326-7700
E-Mail

28.05.2021 14.00

Unterwassergeburt - Pflichtschulung für Hebammen Kreißsaal MHO

Ort:
Marienhospital Osnabrück, Raum Xaveria
Kursbeginn:
28.05.2021 14.00
Kursende:
28.05.2021 16.00
Kursabschnitt(e):

28.05.2021 bis 28.05.2021 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Heike Meinefeld
Maximale Anzahl Teilnehmer:
9
Minimale Anzahl Teilnehmer:
6
Geplante Stunden:
2
Kursbezeichnung:

2021-1 4 14.00 Uhr

Inhalt:

Kursinhalt:

Die Unterwassergeburt ist in einem ganzheitlichen geburtshilflichen Konzept integraler Bestandteil
Dieses Seminar verschafft Grundlagen zur Betreuung von Unterwassergeburten
• Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein
• Welche Risiken bestehen
• Ein- und Ausschlusskriterien
• Wie sind die physikalischen Abläufe
• Hygiene
• Praktische Durchführung
• Neuere Studien werden berücksichtigt

Kursgebuehr:
45,00

Diese Veranstaltung ist leider derzeit ausgebucht. Wenn Sie möchten, dass wir Sie auf die Warteliste setzen, melden Sie sich gern telefonisch. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren geplanten Veranstaltungen.

Niels Stensen Bildungszentrum
Ansprechpartner: Herr Benno Kölker
Telefon: 0541/326-7700
E-Mail

28.05.2021 11.00

Unterwassergeburt - Pflichtschulung für Hebammen Kreißsaal MHO

Ort:
Marienhospital Osnabrück, Raum Karl-Borromäus
Kursbeginn:
28.05.2021 11.00
Kursende:
28.05.2021 13.00
Kursabschnitt(e):

28.05.2021 bis 28.05.2021 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Heike Meinefeld
Maximale Anzahl Teilnehmer:
19
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
2
Kursbezeichnung:

2021-1 4 11.00 Uhr

Inhalt:

Kursinhalt:

Die Unterwassergeburt ist in einem ganzheitlichen geburtshilflichen Konzept integraler Bestandteil
Dieses Seminar verschafft Grundlagen zur Betreuung von Unterwassergeburten
• Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein
• Welche Risiken bestehen
• Ein- und Ausschlusskriterien
• Wie sind die physikalischen Abläufe
• Hygiene
• Praktische Durchführung
• Neuere Studien werden berücksichtigt

Kursgebuehr:
45,00

Zur Kursbuchung

03.06.2021 14.15

Grundlagenschulung für neue Pflegekräfte auf der Neugeborenenstation

Schulungen für Mitarbeiter des CKO und andere Einrichtungen mit Stationen mit Neugeborenen

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
03.06.2021 14.15
Kursende:
03.06.2021 16.15
Kursabschnitt(e):

03.06.2021 bis 03.06.2021 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Dr. Andreas Faber
Maximale Anzahl Teilnehmer:
16
Minimale Anzahl Teilnehmer:
6
Geplante Stunden:
2
Kursbezeichnung:

2021-1 3 (6/3)

Inhalt:


• Respiratorische Anpassungsstörungen
• Asphyxie (Placentalösung, NS-Umschlingung, Mekoniumaspiration)
• Neugeboreneninfektion (Clamydien, ß-Streptokokken)
• Diabetische Fetopathie
• Hyperbilirubinämie, Blutgruppenkonstellationen
• Geburtsverletzungen: Erbsche Lähmung, Kephalhämatom, Capput succedaneum, Clavikulafraktur, VE Marke, MBU-Marke

Kursgebuehr:
45,00

Zur Kursbuchung

10.06.2021

Grundlagenschulung für neue Pflegekräfte auf der Neugeborenenstation

Schulungen für Mitarbeiter des CKO und andere Einrichtungen mit Stationen mit Neugeborenen

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
10.06.2021
Kursende:
10.06.2021
Kursleitung:
Dr. Andreas Faber
Maximale Anzahl Teilnehmer:
16
Minimale Anzahl Teilnehmer:
6
Geplante Stunden:
2
Kursbezeichnung:

2021-1 3 (6/10)

Inhalt:


• Respiratorische Anpassungsstörungen
• Asphyxie (Placentalösung, NS-Umschlingung, Mekoniumaspiration)
• Neugeboreneninfektion (Clamydien, ß-Streptokokken)
• Diabetische Fetopathie
• Hyperbilirubinämie, Blutgruppenkonstellationen
• Geburtsverletzungen: Erbsche Lähmung, Kephalhämatom, Capput succedaneum, Clavikulafraktur, VE Marke, MBU-Marke

Kursgebuehr:
45,00€

Zur Kursbuchung

14.09.2021 14.30

Die Bedeutung von pränatalen Erlebnissen und der Geburtserfahrungen für die kindliche Entwicklung

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
14.09.2021 14.30
Kursende:
14.09.2021 17.45
Kursabschnitt(e):

14.09.2021 bis 14.09.2021 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Dr. rer. nat. Birthe Aßmann, Humanbiologin
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
3
Kursbezeichnung:

2021-2 1

Inhalt:


Haben Erlebnisse im Mutterleib Auswirkungen auf das spätere Leben?
Haben die Art der Befruchtung und der Geburtsmodus Einfluss auf das Entwicklungspotential des Kindes?
Es wird der aktuelle Forschungsstand bezüglich der Auswirkungen von prä- und perinatalen Erfahrungen auf die kindliche Entwicklung dargestellt.
Es werden epigenetische, physiologische und psychologische Aspekte dieser Vorgänge vermittelt.

Dabei wird es eine Einführung in zwei Präventions- bzw. Interventionsmöglichkeiten zur vor- bzw. nachgeburtlichen Begleitung geben.

Pflegende: 4 P. Die Fortbildung wird mit 3 Std. als Arbeitszeit angerechnet.

Kursgebuehr:
95,00€

Zur Kursbuchung

25.01.2022 14.30

Die Bedeutung von pränatalen Erlebnissen und der Geburtserfahrungen für die kindliche Entwicklung

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
25.01.2022 14.30
Kursende:
25.01.2022 17.45
Kursabschnitt(e):

25.01.2022 bis 25.01.2022 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Dr. rer. nat. Birthe Aßmann, Humanbiologin
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
3
Kursbezeichnung:

2022-1 1

Inhalt:


Haben Erlebnisse im Mutterleib Auswirkungen auf das spätere Leben?
Haben die Art der Befruchtung und der Geburtsmodus Einfluss auf das Entwicklungspotential des Kindes?
Es wird der aktuelle Forschungsstand bezüglich der Auswirkungen von prä- und perinatalen Erfahrungen auf die kindliche Entwicklung dargestellt.
Es werden epigenetische, physiologische und psychologische Aspekte dieser Vorgänge vermittelt.

Dabei wird es eine Einführung in zwei Präventions- bzw. Interventionsmöglichkeiten zur vor- bzw. nachgeburtlichen Begleitung geben.

Pflegende: 4 P. Die Fortbildung wird mit 3 Std. als Arbeitszeit angerechnet.

Kursgebuehr:
95,00€

Zur Kursbuchung

09.02.2022 14.30

Geburtsblockaden (HWS) und die Auswirkungen auf die Kinder - Grundkurs

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
09.02.2022 14.30
Kursende:
09.02.2022 17.45
Kursabschnitt(e):

09.02.2022 bis 09.02.2022 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Barbara Romberg-Siemoneit, Staatl. anerkannte Physiotherapeutin, Sektorale Heilpraktikerin Physiotherapie
Maximale Anzahl Teilnehmer:
25
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
3
Kursbezeichnung:

2022-1 2

Inhalt:



Erklärungen zu den anatomischen Verhältnissen & den Folgen wie:
- Schreiattacken
- Unruhezustände
- Verdauungsprobleme

Was ist Atlastherapie und wie sinnvoll ist diese?

Was kann man physiotherapeutisch tun? (inkl Anleitung der Eltern)

Kursgebuehr:
75,00

Zur Kursbuchung

18.05.2022 14.30

Geburtsblockaden (HWS) und die Auswirkungen auf die Kinder - Aufbaukurs

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
18.05.2022 14.30
Kursende:
18.05.2022 17.45
Kursabschnitt(e):

18.05.2022 bis 18.05.2022 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Barbara Romberg-Siemoneit, Staatl. anerkannte Physiotherapeutin, Sektorale Heilpraktikerin Physiotherapie
Maximale Anzahl Teilnehmer:
25
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
3
Kursbezeichnung:

2022-1 3

Inhalt:


Aufbaukurs:

• Kurze Wiederholung der Inhalte vom Grundkurs
• Meilensteine der Entwicklung im 1. Lebensjahr
• Wo hört die Physiologie auf und wo beginnt die Pathologie?
• Persistierende Reflexe und deren Folgen

Kursgebuehr:
75,00

Zur Kursbuchung

Zurück zum Seitenanfang