Atmung

05.12.2022 09.00

Beatmungsseminar

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
05.12.2022 09.00
Kursende:
09.12.2022 14.45
Kursabschnitt(e):

05.12.2022 bis 05.12.2022 (Tag 1)
06.12.2022 bis 06.12.2022 (Tag 2)
07.12.2022 bis 07.12.2022 (Tag 3)
08.12.2022 bis 08.12.2022 (Tag 4)
09.12.2022 bis 09.12.2022 (Tag 5)

Kursleitung:
Ansgar Rotert
Maximale Anzahl Teilnehmer:
22
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
40
Kursbezeichnung:

2022-2 3

Inhalt:


Die invasive und noninvasive Beatmungstherapie ist für viele Patienten eine lebensrettende Intervention auf der Intensivstation. Ein fundiertes anatomisches, physiologisches und pathophysiologisches Verständnis sowie grundlegende Kenntnisse in der Beatmungstechnik sind notwendig, um die jeweils bestmögliche Lungenunterstützung für den erwachsenen Patienten zu identifizieren und anzuwenden.

Wir bieten Ihnen leitlinienaktuelle Grundlagen, Inhalte, Trend’s u.a. zu folgenden Themengebieten:

- Themenspezifische Anatomie und Physiologie des Respirationstraktes
- Grundlagen des pulmonalen Gasaustausches
- Grundlagen der respiratorischen Insuffizienz
- Atemunterstützende Maßnahmen, u.a. konventionelle Sauerstofftherapie, Nasal-High Flow Therapie, CPAP, NIV
- Indikation zur Intubation und invasiven Beatmung Respiratorisches Monitoring
- Blutgase und Blutgasanalysen
- Relevante Beatmungsformen und Einstellungen
- Lungenprotektive Beatmung
- Beatmungsstrategien bei ausgesuchten Krankheitsbildern
- Analgosedierungskonzepte auf der Intensivstation
- Nebenwirkungen der Beatmung
- Die Entwöhnung (Weaning) vom Respirator
- Kommunikationsansätze mit intubierten und/oder beatmeten Patienten

Für die Beantragung zur Anerkennung bei der Ärztekammer Niedersachsen bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung.

47 Punkte für Ärzte und 16 Punkte für Pflegende

Kursgebuehr:
535,00€

Diese Veranstaltung ist leider derzeit ausgebucht. Wenn Sie möchten, dass wir Sie auf die Warteliste setzen, melden Sie sich gern telefonisch. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren geplanten Veranstaltungen.

Niels Stensen Bildungszentrum
Ansprechpartner: Frau Marianne Seeger
Telefon: 0541/326-7749
E-Mail

16.01.2023 08.30

Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung/DIGAB (Basiskurs)

Kursbeginn:
16.01.2023 08.30
Kursende:
27.02.2023 15.45
Kursleitung:
Ansgar Rotert
Maximale Anzahl Teilnehmer:
15
Minimale Anzahl Teilnehmer:
5
Geplante Stunden:
124
Kursbezeichnung:

WB AKB 2023

Inhalt:

Die außerklinische Beatmung ist eine komplexe medizinische, aber auch wichtige pflegerische Aufgabe im Lebensbereich beatmeter Menschen. Um im Umgang mit den Bewohnern/innen und Patienten/innen Sicherheit zu gewinnen und die Qualität der täglichen Arbeit zu gewährleisten, bietet das Niels Stensen Bildungszentrum einen Basiskurs zur „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung“ (DIGAB) an.

Das Niels Stensen Bildungszentrum ist ein DIGAB-zertifizierter Kursanbieter. Die Unterrichtsinhalte beinhalten die aktuellsten curricularen Vorgaben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Link: https://digab.de/



Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an:
eigenverantwortlich tätige Pflegefachkräfte (examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/-in oder Altenpfleger/in), die im außerklinischen Bereich tätig sind oder werden wollen.


Dauer:
Theoretischer Unterricht 64 Std.
Außerklinisches Praktikum 40 Std.
Klinisches Praktikum 40 Std.
Neben dem theoretischen Unterricht müssen klinische und außerklinische Praktika absolviert werden, die vom Teilnehmer eigenverantwortlich organisiert werden müssen, bei deren Organisation wir jedoch gerne unterstützen. Ein Zertifikat wird dann ausgestellt, wenn der theoretische Unterricht und die Praktika vollständig und ohne Fehlzeiten absolviert worden sind.


Theoretischer Lernort:

Niels Stensen Bildungszentrum
Detmarstrasse 2-4
49074 Osnabrück


Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss einer staatlich anerkannten Pflegefachausbildung (Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege)
Bewerbungen sind ab sofort möglich. Wir benötigen Ihren Namen, Anschrift, aktuelle E-Mailadresse sowie die Kontaktdaten Ihres Arbeitgebers.

Niels Stensen Bildungszentrum
Aus-, Fort- und Weiterbildung
für Gesundheitsberufe in Osnabrück
Detmarstraße 2-4
49074 Osnabrück
Tel.: 0541-326 7700
Fax: 0541-326 7710

per Email:
info-nbz@niels-stensen-kliniken.de


Unterrichtstermine:
16. - 17.01.2023
23. - 24.01.2023
30. - 31.01.2023
13. - 14.02.2023
Praxistag: 27.02.2023 08:30- 11:50 Uhr

Kursgebuehr:
1.150,00€

Zur Kursbuchung

08.05.2023 09.00

Beatmungsseminar

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
08.05.2023 09.00
Kursende:
12.05.2023 14.45
Kursabschnitt(e):

08.05.2023 bis 08.05.2023 (Tag 1)
09.05.2023 bis 09.05.2023 (Tag 2)
10.05.2023 bis 10.05.2023 (Tag 3)
11.05.2023 bis 11.05.2023 (Tag 4)
12.05.2023 bis 12.05.2023 (Tag 5)

Kursleitung:
Ansgar Rotert
Maximale Anzahl Teilnehmer:
21
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
40
Kursbezeichnung:

2023-1 1

Inhalt:


Die invasive und noninvasive Beatmungstherapie ist für viele Patienten eine lebensrettende Intervention auf der Intensivstation. Ein fundiertes anatomisches, physiologisches und pathophysiologisches Verständnis sowie grundlegende Kenntnisse in der Beatmungstechnik sind notwendig, um die jeweils bestmögliche Lungenunterstützung für den erwachsenen Patienten zu identifizieren und anzuwenden.

Wir bieten Ihnen leitlinienaktuelle Grundlagen, Inhalte, Trend’s u.a. zu folgenden Themengebieten:

- Themenspezifische Anatomie und Physiologie des Respirationstraktes
- Grundlagen des pulmonalen Gasaustausches
- Grundlagen der respiratorischen Insuffizienz
- Atemunterstützende Maßnahmen, u.a. konventionelle Sauerstofftherapie, Nasal-High Flow Therapie, CPAP, NIV
- Indikation zur Intubation und invasiven Beatmung Respiratorisches Monitoring
- Blutgase und Blutgasanalysen
- Relevante Beatmungsformen und Einstellungen
- Lungenprotektive Beatmung
- Beatmungsstrategien bei ausgesuchten Krankheitsbildern
- Analgosedierungskonzepte auf der Intensivstation
- Nebenwirkungen der Beatmung
- Die Entwöhnung (Weaning) vom Respirator
- Kommunikationsansätze mit intubierten und/oder beatmeten Patienten

Für die Beantragung zur Anerkennung bei der Ärztekammer Niedersachsen bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung.

47 Punkte für Ärzte und 16 Punkte für Pflegende

Kursgebuehr:
535,00€

Diese Veranstaltung ist leider derzeit ausgebucht. Wenn Sie möchten, dass wir Sie auf die Warteliste setzen, melden Sie sich gern telefonisch. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren geplanten Veranstaltungen.

Niels Stensen Bildungszentrum
Ansprechpartner: Frau Marianne Seeger
Telefon: 0541/326-7749
E-Mail

13.06.2023 08.45

Tracheostoma

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
13.06.2023 08.45
Kursende:
13.06.2023 12.00
Kursabschnitt(e):

13.06.2023 bis 13.06.2023 (Tagesveranstaltung)

Kursleitung:
Sabrina Mainz
Maximale Anzahl Teilnehmer:
12
Minimale Anzahl Teilnehmer:
5
Geplante Stunden:
4
Kursbezeichnung:

2023-1 4 (6/13)

Kursgebuehr:
70,00 €

Zur Kursbuchung

04.12.2023 09.00

Beatmungsseminar

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum, Detmarstr. 2-4 in 49074 Osnabrück
Kursbeginn:
04.12.2023 09.00
Kursende:
08.12.2023 14.45
Kursabschnitt(e):

04.12.2023 bis 04.12.2023 (Tag 1)
05.12.2023 bis 05.12.2023 (Tag 2)
06.12.2023 bis 06.12.2023 (Tag 3)
07.12.2023 bis 07.12.2023 (Tag 4)
08.12.2023 bis 08.12.2023 (Tag 5)

Kursleitung:
Ansgar Rotert
Maximale Anzahl Teilnehmer:
22
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
40
Kursbezeichnung:

2023-2 1

Inhalt:


Die invasive und noninvasive Beatmungstherapie ist für viele Patienten eine lebensrettende Intervention auf der Intensivstation. Ein fundiertes anatomisches, physiologisches und pathophysiologisches Verständnis sowie grundlegende Kenntnisse in der Beatmungstechnik sind notwendig, um die jeweils bestmögliche Lungenunterstützung für den erwachsenen Patienten zu identifizieren und anzuwenden.

Wir bieten Ihnen leitlinienaktuelle Grundlagen, Inhalte, Trend’s u.a. zu folgenden Themengebieten:

- Themenspezifische Anatomie und Physiologie des Respirationstraktes
- Grundlagen des pulmonalen Gasaustausches
- Grundlagen der respiratorischen Insuffizienz
- Atemunterstützende Maßnahmen, u.a. konventionelle Sauerstofftherapie, Nasal-High Flow Therapie, CPAP, NIV
- Indikation zur Intubation und invasiven Beatmung Respiratorisches Monitoring
- Blutgase und Blutgasanalysen
- Relevante Beatmungsformen und Einstellungen
- Lungenprotektive Beatmung
- Beatmungsstrategien bei ausgesuchten Krankheitsbildern
- Analgosedierungskonzepte auf der Intensivstation
- Nebenwirkungen der Beatmung
- Die Entwöhnung (Weaning) vom Respirator
- Kommunikationsansätze mit intubierten und/oder beatmeten Patienten

Für die Beantragung zur Anerkennung bei der Ärztekammer Niedersachsen bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung.

47 Punkte für Ärzte und 16 Punkte für Pflegende

Kursgebuehr:
535,00€

Zur Kursbuchung

Zurück zum Seitenanfang