Spenden

 Ihre Spende für das Hospiz St. Veronika

 Als stationäres Hospiz werden wir aufgrund der gesetzlichen Regelung im §39a SGB V übernehmen die Kranken- und Pflegekassen 95% der Kosten. Die restlichen 5% der Kosten bringt das Hospiz ausschließlich durch Spenden auf.

Sie haben die Möglichkeit uns durch eine Spende zu Unterstützen! Dies können sie durch eine Überweisung, eine Barspende oder online indem sie auf "Direkt spenden" gehen machen.

Sie können uns auf vielfältige Weise helfen:

  • Patenschaften und Sponsorin: Mit Patenschaften bestimmen Sie für welches Projekt Ihre Spende verwendet werden soll. Als Pate unterstützen Sie mit einmaliger oder regelmäßiger Spende ein ganz bestimmtes Projekt.
  • Feiern und Gutes tun: Gründe zu feiern gibt es viele. Ein runder Geburtstag, ein Firmenjubiläum, eine Hochzeit – vieles kann Anlass sein, um Menschen zu bewegen, etwas Gutes zu tun. Sie können ihre Gäste bitten, statt Geschenke Geld für das Hospiz St. Veronika zu spenden.
  • Spenden statt Kränze: Zunehmend wird bei Trauerfeiern auf Kränze und Blumen zugunsten eines guten Zwecks verzichtet. Bitten Sie Ihre Trauergäste statt Blumen um eine Spende für das Hospiz St. Veronika. Wir senden Ihnen gerne eine Liste der Spender zu und erstellen die dazugehörigen Spendenquittungen. Zweckbestimmungen von Kollekten Sachspende Vermächtnis oder Erbschaftsverfügung

Wir möchten unsere Gäste in ihrer letzten Lebenszeit ganzheitlich betreuen. Dazu gehört für uns auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Gäste einzugehen. Wir sind bemüht durch gut erprobte Angebote in der Begleitung unseren Gästen mehr anzubieten. Leider werden diese Angebote nicht über den tagessatz mitfinanziert. Das bedeutet, dass dies zusätlich durch Spenden eingenommen werden muss.

Zu diesen Angeboten in der Beleitung gehören:

  • Aromapflege: Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Ölen in der Palliativen Pflege und haben stets sehr positive Erfahrungen damit gemacht. Auf Wunsch des Gastes verwenden wir es in der Körperpflege für Einreibungen bei Schmerzen, Juckreiz u.a., in der Begleitung unserer Gäste für eine Hand- oder Fußmassage oder als Raumduft zur Neutralisierung von Gerüchen und zur Verbesserung des Raumklimas.
  • Klangmassagen: Als ein besonderes Angebot zur Entspannung von Gästen um Anspannungen und Unruhe abzubauen.
  • Gestaltung der Jahreszeiten: Für unsere Gäste haben die jeweiligen Jahreszeiten eine ganz besondere Bedeutung. Sie erleben bewusst den Frühling, Sommer, Herbst oder Winter und natürlich die Feiertage wie Weihnachten und Ostern. Unsere Gäste wissen, dass sie diese Jahreszeit aber auch diesen Feiertag das letzte Mal erleben. Daher ist es uns ein großes Anliegen unser Hospiz dementsprechend zu gestalten und zu dekorieren.

Unsere Kontodaten:

Hospiz St. Veronika

DKM Darlehnskasse Münster eG.

IBAN: DE44 4006 0265 1104 2732 01

BIC: GENODEM1DKM

Selbstverständlich erhalten Sie über Ihre Geldspende eine steuerlich anerkannte Spendenquittung! Hierfür geben sie bitte Ihre Anschrift auf der Überweisung an.

Zurück zum Seitenanfang