Seelsorge

Als katholische Altenhilfeeinrichtung fühlen wir uns dem christlichen Menschenbild verpflichtet und legen großen Wert auf die seelsorgliche Begleitung unserer Bewohner.     

In unserer hauseigenen Kapelle finden regelmäßig Gottesdienste und Andachten für beide Konfessionen statt.  Bewohner, die nicht an den Gottesdiensten teilnehmen können, haben die Möglichkeit, im eigenen Zimmer den Gottesdienst über den Fernseher zu verfolgen. Sie erhalten dort auf Wunsch auch die Krankenkommunion und die Krankensalbung, bzw. das Krankenabendmahl.

Bei Sorgen und Problemen haben unsere Mitarbeiter und Ehrenamtlichen ein offenes Ohr und vermitteln auf Wunsch den Kontakt zu den Seelsorgern der jeweiligen Konfession.

Darüber hinaus pflegen wir mit der katholischen Kirchengemeinde  St. Lambertus und der evangelischen Gemeinde St. Paulus enge Beziehungen, die über die seelsorgerischen Betreuungsangebote weit hinausgehen.

Zurück zum Seitenanfang