Seelsorge

Aus der Sicht einer ganzheitlichen Sorge um die uns Anvertrauten ist der Dienst der Seelsorge sowohl auf den Bewohner, den Angehörigen als auch auf den Mitarbeiter gerichtet. Die Seelsorge soll dazu beitragen, eine Atmosphäre zu schaffen, die für alle Personen Wärme, Geborgenheit und ein Zuhause vermittelt.

Einen besonderen Stellenwert im Bereich der Seelsorge trägt die Sterbebegleitung der Bewohner. Jeder Mensch stirbt seinen Tod und ist vielfach geprägt von Angst und auch von seinem Glauben an das, was danach sein wird. Der Sterbende soll sich in seiner letzten Lebensphase nicht allein gelassen fühlen. Er soll von diesem Leben, von Angehörigen und Freunden in Frieden Abschied nehmen können. In dieser Phase soll er den seelsorglichen Beistand erhalten, den er sich wünscht. Die Mitarbeiter begleiten den Bewohner in einer angemessenen und würdevollen Weise im Sterbeprozess.

St. Katharina hat zentral gelegen eine Kapelle, in der wir regelmäßig mit den Bewohnern und deren Angehörigen um 17.00 Uhr eine Heilige Messe feiern.

 

 

Termine hl. Messe

25. Januar 17:00 Uhr
08. Februar 17:00 Uhr
22. Februar 17:00 Uhr
22. März 17:00 Uhr
01. April (Ostern) 11:00 Uhr
12. April 17:00 Uhr mit anschließender Krankensalbung
26. April 17:00 Uhr
09. Mai 17:00 Uhr
20. Mai (Pfingsten) 11:00 Uhr
30. Mai 17:00 Uhr
14. Juni 17:00 Uhr
28. Juni 17:00 Uhr
02. August 17:00 Uhr
16. August 17:00 Uhr
30. August 17:00 Uhr
   
Zurück zum Seitenanfang