IT und Medizintechnik der Niels-Stensen-Kliniken

Die Strategieziele der IT und Medizintechnik sind die Harmonisierung, Standardisierung und Konsolidierung der vorhandenen und künftigen Systeme unter Beachtung geltender Standards und künftiger Anforderungen.

Die dazu notwendigen wirtschaftlichen Schritte werden in einem zentralen Wirtschaftsplan für das Rechenzentrum und dezentralen Wirtschaftsplänen für jede Einrichtung von der „MIT“ vorbereitet, vorgestellt und nachgehalten.

Zusätzlich werden die Themen Sicherheit und Zertifizierungen mit bisher nicht vorhandenen Ressourcen auf- und ausgebaut, um den kommenden Anforderungen gerecht zu werden.

Die Abteilung IT und Medizintechnik umfasst mittlerweile 47 Mitarbeiter/-innen.

Wir bilden die Berufe IT-Systemelektroniker/-innen, Fachinformatiker/-innen für Anwendungsentwicklung und Fachinformatiker/-innen für Systemintegration an den Standorten im Osnabrücker Landkreis und in Thuine/Haselünne aus. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne unsere Karriereseite.

Ansprechpartner für Firmenkunden ist Lisa-Marie Klein, Telefon-Nr. 0541 326-2078. Sollten Sie uns erstmalig kontaktieren, schicken Sie bitte vorab eine E-Mail, damit wir uns bei Bedarf gezielt mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Weitere Ansprechpartner der IT und Medizintechnik finden Sie hier

Abteilungsleiter

Michael J. Rennert

Leiter IT und Medizintechnik

Tel. 0541 326-2070

michael.rennert@remove-this.niels-stensen-kliniken.de 

Assistentin

Lisa-Marie Klein

Assistentin der Leitung für IT und Medizintechnik
Ausbildungskoordinatorin für IT und Medizintechnik

Tel. 0541 326-2078

lisa-marie.klein@remove-this.niels-stensen-kliniken.de 

Zurück zum Seitenanfang