Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie unter der Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Henning Stubbe und Chefarzt Dr. med. Stefan Lauer-Riffard bietet das gesamte Spektrum moderner Anästhesieverfahren an. Dies umfasst sowohl Verfahren der Vollnarkose als auch der Regionalanästhesie. Ferner leitet die Klinik die hervorragend ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation mit einem Schwerpunkt im Bereich der Neuromedizin.

Als Teil des interdisziplinären Schmerzzentrums betreibt die Klinik zudem eine auch überregional bestens etablierte Schmerzstation mit zurzeit 16 Betten. Eine Erweiterung der Bettenkapazität ist hier kurzfristig ebenso geplant wie die Etablierung einer KV-Schmerzambulanz.

In unserer Klinik legen wir mit dem Ziel eines optimalen Behandlungsergebnisses sowie zufriedener Mitarbeiter großen Wert auf eine gute und kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit. Dieses Ziel erreichen wir durch kurze Kommunikationswege, flache Hierarchien und gut etablierte interdisziplinäre Veranstaltungen. Hierzu gehören schmerztherapeutische Fallbesprechungen ebenso wie Röntgen- und OP-Konferenzen.

Zurück zum Seitenanfang