Pflegehilfsmittel

Pflegehilfsmittel sind Geräte oder Hilfsmittel, die dazu dienen, eine ärztlich verordnete Therapie zu unterstützen oder den Bewohner vor gesundheitlichen Schäden zu bewahren bzw. die Lebensqualität zu verbessern ( z. B: Rollstuhl, Rollator, Weichlagerungsmatratze, Ernährungspumpe). In gewissem Umfang hält das Niels Stensen Pflegezentrum Hilfsmittel vor. Der überwiegende Teil der Pflegehilfsmittel fällt jedoch in den Leistungsbereich der gesetzlichen Krankenversicherung. In diesem Fall machen sich die Pflegefachkräfte Gedanken, welches Hilfsmittel für welchen Bewohner geeignet erscheint. Die Pflegefachkräfte fordern bei dem behandelnden Arzt ein Rezept an, das dann vom Heil-und Hilfsmittelversorger Ihrer Wahl oder mit dem wir kooperieren bei der jeweiligen Krankenkasse zur Genehmigung eingereicht wird. Sollten Sie bezüglich der Versorgung Post von ihrer Krankenkasse bekommen, wenden sie sich bitte an den Pflegedienstleiter.

Zurück zum Seitenanfang