Patientenverfügung

In einer Patientenverfügung können Sie für den Fall Ihrer Entscheidungsunfähigkeit festlegen, ob und wie Sie in bestimmten Situationen ärztlich behandelt werden möchten. Auf diese Weise können Sie trotz aktueller Entscheidungsunfähigkeit Einfluss auf die ärztliche Behandlung nehmen und damit Ihr Selbstbestimmungsrecht wahren. Über das Erstellen einer christlichen Patientenvorsorge gibt es Informationsmaterial, das Sie bei uns bekommen können.

s. auch unter Vorsorgevollmacht

Zurück zum Seitenanfang