Förderverein Niels-Stensen-Kliniken Bramsche e.V.

Wofür wir uns einsetzen:

Wir helfen, die medizinische Versorgung im Bramscher Krankenhaus weiter zu verbessern. Diesen Anspruch verfolgt unser Förderverein seit seiner Gründung durch engagierte Bramscher Bürgerinnen und Bürger im Jahr 1999. Seitdem hat sich eine große Gruppe Unterstützer gefunden.

Unser Verein unterstützt Projekte, die die Regelfinanzierung nicht abdeckt. Wir organisieren Informationsveranstaltungen und sind ein Bindeglied zwischen Bürgerinnen, Bürgern, niedergelassenen Ärzten und Krankenhaus.

Was wir fördern:

  • Krankenhausseelsorge
  • Pflegerische Betreuung der Patienten, auch durch Fortbildung des Personals
  • Beschaff ung und Verbesserung medizinisch-technischer Geräte
  • Informationsveranstaltungen
  • Soziale Einrichtungen und Engagement zugunsten von Patienten und Personal

Ihre Hilfe unterstützt Menschen in unserer Region: Machen Sie mit

Werden Sie Mitglied und laden Sie sich den Aufnahmeantrag als PDF herunter.

Der Verein:

Der Förderverein der Niels-Stensen- Kliniken Bramsche ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge können steuerlich geltend gemacht werden.

Vorstand:

Vorsitzende:
Liesel Höltermann

Stellvertreter/in:
Ute Severit-Wobker
Bernd Twenhäfel

Schatzmeister:
Werner Kespohl

Schrift führerin:
Elisabeth Nagels

In 2016/2017/2018 fanden folgende Vortragsveranstaltungen statt:

 "Wenn der Schmerz zur Plage wird" - Behandlungsmöglichkeiten chronischer Schmerzen

Herr Marc Eilers, Ltd. Oberarzt der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie  in den Niels-Stensen-Kliniken Bramsche

"Diabetes mellitus - Grundlagen einer Volkskrankheit"

Herr Ralf Reeker, Funktionsoberarzt der Klinik für Innere Medizin der Niels-Stensen-Kliniken Bramsche

„Moderne Therapie des Prostatakrebs“

Dr. Hagen Freymann, Urologische Gemeinschaftspraxis Bramsche

„Darmerkrankungen“

Dr. Martin Gerdes, Chefarzt Marienhospital Ankum-Bersenbrück
Dr. Anita Plesz, Oberärztin Niels-Stensen-Kliniken Bramsche

„Wettlauf mit den Bakterien“

Peter Mailänder, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin in den Niels-Stensen-Kliniken Bramsche

Nierenerkrankungen und -Behandlungen“

Dr. Ludger Köster, Nephrologische Gemeinschaftspraxis

„Gesundheit ist das höchste Gut. Was sind Sie bereit dafür zu tun?“

Frau Dr. Ursula Kretzer, Ärztin Chinesische Medizin an den Niels-Stensen-Kliniken Bramsche gibt Tipps und Ratschläge für ein gesundes Leben.

„Traumafolgestörungen“

Herr Dr. Werries, Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie berichtet über mögliche Folgeerscheinungen psychischer Traumata und entsprechende Behandlungsmöglichkeiten.

 „Ein neues Hüft- oder Kniegelenk, welche Alternativen gibt es?“

Behandlung der schmerzhaften Arthrosen von Hüft- und Kniegelenken.

Dr. Hans-Christian Freytag und Dr. Christian Breuer (Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie)  sowie Frau Silke Dresp (Leiterin der Physiotherapie der Niels-Stensen-Kliniken Bramsche) informieren über neueste Entwicklungen und legen den Schwerpunkt auf nichtoperative Behandlungsmethoden.

 

 

Kontakt

Förderverein Niels-Stensen-Kliniken Bramsche e. V.

Hasestraße 16-18
49565 Bramsche

Liesel Höltermann Vorsitzende
Tel: 05461 5181
E-Mail:
foerderverein-nsk@remove-this.freenet.de

Mitgliedsantrag zum Download

Kreissparkasse Bersenbrück
IBAN: DE 42 2655 1540 0015 918600
BIC: NOLADE21BEB

Zurück zum Seitenanfang