OP-Projekte in Burkina Faso unterstützen

NSK-Verbundweit

Dr. Gerdes bittet um Stimmen bei Spendenaktion „Herzensprojekt“ bis zum 22. November

Die Burkina Faso Initiative Belm nimmt an der Spendenaktion Herzensprojekt von WBS Training Berlin teil, einem Anbieter von Dienstleistungen rund um Bildung und Potenzialentwicklung. Dabei werden gemeinnützige Vereine mit insgesamt mehr als 300.000 Euro unterstützt.

Noch bis zum 22. November kann für die Burkina Faso Initiative Belm abgestimmt werden.

„Je mehr Stimmen ein Verein sammelt, umso höher der Spendenbetrag“, ruft Chefarzt Dr. Martin Gerdes zur Beteiligung auf.

Das OP-Team des Vereins um Dr. Gerdes und einige Kollegen aus dem Verbund der Niels-Stensen-Kliniken operiert alle zwei Jahre Erkrankte vor Ort.

Wer für das Projekt abstimmen möchte, kann das unter folgendem Link: www.wbs-gruppe.de/herzensprojekte/voting/21

Zurück zum Seitenanfang