Praxisanleiter

15.12.2020 08.30

Grundkurs Qualifizierung zum Praxisanleiter/zur Praxisanleiterin

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
15.12.2020 08.30
Kursende:
31.08.2021 15.45
Kursleitung:
Niels Stensen Bildungszentrum
Maximale Anzahl Teilnehmer:
21
Minimale Anzahl Teilnehmer:
12
Geplante Stunden:
216
Kursbezeichnung:

2020-2 2 (A)

Inhalt:

Der praktischen Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen kommt eine immer größere Bedeutung zu. Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter sind mitverantwort-lich für den Transfer theoretisches Wissen in praktische Handlungskompetenz einzu-binden. Hierzu bedarf es zum einen gezielte Lernsituationen in der Praxis zu gestalten und diese zu reflektieren. Darüber hinaus wird von Ihnen erwartet, die in den verschie-denen Lernsituationen erbrachten Leistungen der Aus- und Weiterzubildenden oder aber auch die von neuen Mitarbeiter/innen oder Praktikanten zu beurteilen und zu bewerten. Dieses Qualifizierungsangebot bietet die Möglichkeit eigene Fach- und Handlungskompetenz um erforderliche pädagogische Anteile zu erweitern.

Die Fortbildung soll insbesondere zur Übernahme folgender Aufgaben befähigen:
• Lernende sowie neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen
• Planung, Umsetzung und Evaluierung der Anleitungs- und Einarbeitungssituation unter Berücksichtigung lernpsychologischer, didaktischer, organisatorischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Gesichtspunkte
• Zusammenarbeit mit den an der Aus-, Fort- und Weiterbildung Beteiligten
• Mitwirkung bei der Beurteilung der Leistungen in der praktischen Arbeit
• Mitwirkung bei der Abnahme von praktischen Prüfungen
• Mitwirkung in Arbeitsgruppen zur Koordinierung in Fragen von Aus-, Fort- und Weiterbildung

1.Hlb.2021 Praxisanleiterqualifikation
Einführungstag Di. 15.12.2020
o 1. Blockwoche Mo. 11.01. – Fr. 15.01.2021
o 2. Blockwoche Mo. 08.02. – Fr. 12.02.2021
o 3. Blockwoche Mo. 08.03. – Fr. 12.03.2021
o 4. Blockwoche Mo. 12.04. – Fr. 16.04.2021
o 5. Blockwoche Mo. 17.05. – Fr. 21.05.2021
Abschlusstag Di. 31.08.2021

Die Hochschul-, Selbststudien- und die Prüfungszeiten für die Praxisanleiterqualifikation.

1.Präsenzphasen Hochschule:
Modul I 01.06. - 04.06.21; Modul II 21.06. - 24.06.21;
Modul III 12.07. - 19.07.21
2. Workloadgebundene Selbststudienzeiten:
07.06. - 11.06.21; 25.06. - 02.07.21; 20.07. - 27.07.21
3. Prüfungszeiten:
Modul I: 06.08.21; Modul II: 27.08.21;
Modul III: 28.07./29.07/30.07.21



Kursgebuehr:
3.400,00 €

Diese Veranstaltung ist leider derzeit ausgebucht. Wenn Sie möchten, dass wir Sie auf die Warteliste setzen, melden Sie sich gern telefonisch. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren geplanten Veranstaltungen.

Niels Stensen Bildungszentrum
Ansprechpartner: Herr Benno Kölker
Telefon: 0541/326-7700
E-Mail

14.01.2021 14.00

Projektgruppe Praxisanleiter zur Erarbeitung der Arbeitslernaufgaben - Abschlusstag

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
14.01.2021 14.00
Kursende:
14.01.2021 16.00
Kursleitung:
Ester Wellmann, Anette Lindemann
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Geplante Stunden:
2
Kursbezeichnung:

2021-1 3 (1/14)

Zur Kursbuchung

28.01.2021 08.30

Die Implementierung des Praxiscurriculums in der Generalistik.

Was ist Neu? (NSK Mitarbeiter*innen und für Kooperationspartner des Niels Stensen Bildungszentrum)

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
28.01.2021 08.30
Kursende:
28.01.2021 16.00
Kursleitung:
Almut Verwold
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
7
Kursbezeichnung:

2021-1 1 (1/28)

Inhalt:

Die generalistische Pflegeausbildung leitet einen Paradigmenwechsel ein. Dieser äußert sich nicht nur durch veränderte Rahmenbedingungen und veränderte Einsatzorte sondern auch durch ein neues Lern- und Lehrverständnis. Ein Baustein der praktischen Ausbildung ist das neu konzipierte Praxiscurriculum, welches das praktische Lernen der Auszubildenden strukturiert und die Praxisanleitenden unterstützt.
Das Praxiscurriculum wurde in Zusammenarbeit von Mitarbeitern aus Praxis und Theorie entwickelt.
An diesem Tag erfolgt eine systematische Einführung mit Beispielen für die praktische Nutzung.
Anerkennung mit 8 UE für die jährlich geforderten 24 UE
berufspädagogischen Praxisanleiter*innen-Fortbildungen

Kursgebuehr:
130,00 EUR

Zur Kursbuchung

18.02.2021 08.30

Die Implementierung des Praxiscurriculums in der Generalistik.

Was ist Neu? (NSK Mitarbeiter*innen und für Kooperationspartner des Niels Stensen Bildungszentrum)

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
18.02.2021 08.30
Kursende:
18.02.2021 15.45
Kursleitung:
Almut Verwold
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
7
Kursbezeichnung:

2021-1 1 (2/18)

Inhalt:

Die generalistische Pflegeausbildung leitet einen Paradigmenwechsel ein. Dieser äußert sich nicht nur durch veränderte Rahmenbedingungen und veränderte Einsatzorte sondern auch durch ein neues Lern- und Lehrverständnis. Ein Baustein der praktischen Ausbildung ist das neu konzipierte Praxiscurriculum, welches das praktische Lernen der Auszubildenden strukturiert und die Praxisanleitenden unterstützt.
Das Praxiscurriculum wurde in Zusammenarbeit von Mitarbeitern aus Praxis und Theorie entwickelt.
An diesem Tag erfolgt eine systematische Einführung mit Beispielen für die praktische Nutzung.
Anerkennung mit 8 UE für die jährlich geforderten 24 UE
berufspädagogischen Praxisanleiter*innen-Fortbildungen

Kursgebuehr:
130,00 EUR

Zur Kursbuchung

23.03.2021 08.30

Die Implementierung des Praxiscurriculums in der Generalistik.

Was ist Neu? (NSK Mitarbeiter*innen und für Kooperationspartner des Niels Stensen Bildungszentrum)

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
23.03.2021 08.30
Kursende:
23.03.2021 16.00
Kursleitung:
Svenja Kallmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
7
Kursbezeichnung:

2021-1 1 (3/23)

Inhalt:

Die generalistische Pflegeausbildung leitet einen Paradigmenwechsel ein. Dieser äußert sich nicht nur durch veränderte Rahmenbedingungen und veränderte Einsatzorte sondern auch durch ein neues Lern- und Lehrverständnis. Ein Baustein der praktischen Ausbildung ist das neu konzipierte Praxiscurriculum, welches das praktische Lernen der Auszubildenden strukturiert und die Praxisanleitenden unterstützt.
Das Praxiscurriculum wurde in Zusammenarbeit von Mitarbeitern aus Praxis und Theorie entwickelt.
An diesem Tag erfolgt eine systematische Einführung mit Beispielen für die praktische Nutzung.
Anerkennung mit 8 UE für die jährlich geforderten 24 UE
berufspädagogischen Praxisanleiter*innen-Fortbildungen

Kursgebuehr:
130,00 EUR

Zur Kursbuchung

20.04.2021 08.30

Die Implementierung des Praxiscurriculums in der Generalistik.

Was ist Neu? (NSK Mitarbeiter*innen und für Kooperationspartner des Niels Stensen Bildungszentrum)

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
20.04.2021 08.30
Kursende:
20.04.2021 16.00
Kursleitung:
Svenja Kallmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
7
Kursbezeichnung:

2021-1 1 (4/20)

Inhalt:

Die generalistische Pflegeausbildung leitet einen Paradigmenwechsel ein. Dieser äußert sich nicht nur durch veränderte Rahmenbedingungen und veränderte Einsatzorte sondern auch durch ein neues Lern- und Lehrverständnis. Ein Baustein der praktischen Ausbildung ist das neu konzipierte Praxiscurriculum, welches das praktische Lernen der Auszubildenden strukturiert und die Praxisanleitenden unterstützt.
Das Praxiscurriculum wurde in Zusammenarbeit von Mitarbeitern aus Praxis und Theorie entwickelt.
An diesem Tag erfolgt eine systematische Einführung mit Beispielen für die praktische Nutzung.
Anerkennung mit 8 UE für die jährlich geforderten 24 UE
berufspädagogischen Praxisanleiter*innen-Fortbildungen

Kursgebuehr:
130,00 EUR

Zur Kursbuchung

04.05.2021 08.30

Die Implementierung des Praxiscurriculums in der Generalistik.

Was ist Neu? (NSK Mitarbeiter*innen und für Kooperationspartner des Niels Stensen Bildungszentrum)

Ort:
NBZ Nord Schwagstorf
Kursbeginn:
04.05.2021 08.30
Kursende:
04.05.2021 16.00
Kursleitung:
Almut Verwold
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
7
Kursbezeichnung:

2021-1 1 (5/4)

Inhalt:

Die generalistische Pflegeausbildung leitet einen Paradigmenwechsel ein. Dieser äußert sich nicht nur durch veränderte Rahmenbedingungen und veränderte Einsatzorte sondern auch durch ein neues Lern- und Lehrverständnis. Ein Baustein der praktischen Ausbildung ist das neu konzipierte Praxiscurriculum, welches das praktische Lernen der Auszubildenden strukturiert und die Praxisanleitenden unterstützt.
Das Praxiscurriculum wurde in Zusammenarbeit von Mitarbeitern aus Praxis und Theorie entwickelt.
An diesem Tag erfolgt eine systematische Einführung mit Beispielen für die praktische Nutzung.
Anerkennung mit 8 UE für die jährlich geforderten 24 UE
berufspädagogischen Praxisanleiter*innen-Fortbildungen

Kursgebuehr:
130,00 EUR

Zur Kursbuchung

10.05.2021 08.30

Grundkurs Qualifizierung zum Praxisanleiter/zur Praxisanleiterin

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
10.05.2021 08.30
Kursende:
20.01.2022 15.45
Kursleitung:
Niels Stensen Bildungszentrum
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
12
Geplante Stunden:
216
Kursbezeichnung:

2021-1 2 (B)

Inhalt:

Der praktischen Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen kommt eine immer größere Bedeutung zu. Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter sind mitverantwort-lich für den Transfer theoretisches Wissen in praktische Handlungskompetenz einzu-binden. Hierzu bedarf es zum einen gezielte Lernsituationen in der Praxis zu gestalten und diese zu reflektieren. Darüber hinaus wird von Ihnen erwartet, die in den verschie-denen Lernsituationen erbrachten Leistungen der Aus- und Weiterzubildenden oder aber auch die von neuen Mitarbeiter/innen oder Praktikanten zu beurteilen und zu bewerten. Dieses Qualifizierungsangebot bietet die Möglichkeit eigene Fach- und Handlungskompetenz um erforderliche pädagogische Anteile zu erweitern.

Die Fortbildung soll insbesondere zur Übernahme folgender Aufgaben befähigen:
• Lernende sowie neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen
• Planung, Umsetzung und Evaluierung der Anleitungs- und Einarbeitungssituation unter Berücksichtigung lernpsychologischer, didaktischer, organisatorischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Gesichtspunkte
• Zusammenarbeit mit den an der Aus-, Fort- und Weiterbildung Beteiligten
• Mitwirkung bei der Beurteilung der Leistungen in der praktischen Arbeit
• Mitwirkung bei der Abnahme von praktischen Prüfungen
• Mitwirkung in Arbeitsgruppen zur Koordinierung in Fragen von Aus-, Fort- und Weiterbildung

2.Hlbj.2021 Praxisanleiterqualifikation
Einführungstag Mo. 10.05.2021
o 1. Blockwoche Mo. 30.08. – Fr. 03.09.2021
o 2. Blockwoche Mo. 13.09. – Fr. 17.09.2021
o 3. Blockwoche Mo. 04.10. – Fr. 08.10.2021
o 4. Blockwoche Mo. 08.11. – Fr. 12.11.2021
o 5. Blockwoche Mo. 29.11. – Fr. 03.12.2021
Abschlusstag Do. 20.01.2022

Die Hochschul-, Selbststudien- und die Prüfungszeiten für die Praxisanleiterqualifikation.

1.Präsenzphasen Hochschule:
Modul I 01.06. - 04.06.21; Modul II 21.06. - 24.06.21;
Modul III 12.07. - 19.07.21
2. Workloadgebundene Selbststudienzeiten:
07.06. - 11.06.21; 25.06. - 02.07.21; 20.07. - 27.07.21
3. Prüfungszeiten:
Modul I: 06.08.21; Modul II: 27.08.21;
Modul III: 28.07./29.07/30.07.21



Kursgebuehr:
3.400,00 €

Zur Kursbuchung

18.05.2021 08.30

Die Implementierung des Praxiscurriculums in der Generalistik.

Was ist Neu? (NSK Mitarbeiter*innen und für Kooperationspartner des Niels Stensen Bildungszentrum)

Ort:
Christliches Klinikum Melle
Kursbeginn:
18.05.2021 08.30
Kursende:
18.05.2021 16.00
Kursleitung:
Svenja Kallmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
7
Kursbezeichnung:

2021-1 1 (5/18)

Inhalt:

Die generalistische Pflegeausbildung leitet einen Paradigmenwechsel ein. Dieser äußert sich nicht nur durch veränderte Rahmenbedingungen und veränderte Einsatzorte sondern auch durch ein neues Lern- und Lehrverständnis. Ein Baustein der praktischen Ausbildung ist das neu konzipierte Praxiscurriculum, welches das praktische Lernen der Auszubildenden strukturiert und die Praxisanleitenden unterstützt.
Das Praxiscurriculum wurde in Zusammenarbeit von Mitarbeitern aus Praxis und Theorie entwickelt.
An diesem Tag erfolgt eine systematische Einführung mit Beispielen für die praktische Nutzung.
Anerkennung mit 8 UE für die jährlich geforderten 24 UE
berufspädagogischen Praxisanleiter*innen-Fortbildungen

Kursgebuehr:
130,00 EUR

Zur Kursbuchung

01.06.2021 08.30

Die Implementierung des Praxiscurriculums in der Generalistik.

Was ist Neu? (NSK Mitarbeiter*innen und für Kooperationspartner des Niels Stensen Bildungszentrum)

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
01.06.2021 08.30
Kursende:
01.06.2021 16.00
Kursleitung:
Svenja Kallmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
7
Kursbezeichnung:

2021-1 1 (6/1)

Inhalt:

Die generalistische Pflegeausbildung leitet einen Paradigmenwechsel ein. Dieser äußert sich nicht nur durch veränderte Rahmenbedingungen und veränderte Einsatzorte sondern auch durch ein neues Lern- und Lehrverständnis. Ein Baustein der praktischen Ausbildung ist das neu konzipierte Praxiscurriculum, welches das praktische Lernen der Auszubildenden strukturiert und die Praxisanleitenden unterstützt.
Das Praxiscurriculum wurde in Zusammenarbeit von Mitarbeitern aus Praxis und Theorie entwickelt.
An diesem Tag erfolgt eine systematische Einführung mit Beispielen für die praktische Nutzung.
Anerkennung mit 8 UE für die jährlich geforderten 24 UE
berufspädagogischen Praxisanleiter*innen-Fortbildungen

Kursgebuehr:
130,00 EUR

Zur Kursbuchung

29.06.2021 08.30

Die Implementierung des Praxiscurriculums in der Generalistik.

Was ist Neu? (NSK Mitarbeiter*innen und für Kooperationspartner des Niels Stensen Bildungszentrum)

Ort:
Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn:
29.06.2021 08.30
Kursende:
29.06.2021 16.00
Kursleitung:
Almut Verwold
Maximale Anzahl Teilnehmer:
20
Minimale Anzahl Teilnehmer:
10
Geplante Stunden:
7
Kursbezeichnung:

2021-1 1 (6/29)

Inhalt:

Die generalistische Pflegeausbildung leitet einen Paradigmenwechsel ein. Dieser äußert sich nicht nur durch veränderte Rahmenbedingungen und veränderte Einsatzorte sondern auch durch ein neues Lern- und Lehrverständnis. Ein Baustein der praktischen Ausbildung ist das neu konzipierte Praxiscurriculum, welches das praktische Lernen der Auszubildenden strukturiert und die Praxisanleitenden unterstützt.
Das Praxiscurriculum wurde in Zusammenarbeit von Mitarbeitern aus Praxis und Theorie entwickelt.
An diesem Tag erfolgt eine systematische Einführung mit Beispielen für die praktische Nutzung.
Anerkennung mit 8 UE für die jährlich geforderten 24 UE
berufspädagogischen Praxisanleiter*innen-Fortbildungen

Kursgebuehr:
130,00 EUR

Zur Kursbuchung

Zurück zum Seitenanfang