07.04.2014: Klausurtagung des Kollegiums des Bildungszentrum St. Hildegard unter dem Motto

BZH Gestern – heute – morgen

Vom 27. bis zum 29. März machte sich das Kollegium des Bildungszentrum St. Hildegard, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeschule  am Christlichen Kinderhospital Osnabrück und der Berufsfachschule Altenpflege auf dem Weg nach Norderney, um sich auf der Klausurtagung inhaltlich mit dem Thema „BZH Gestern-heute-morgen“ auszutauschen.

Der Rückblick in die Vergangenheit der einzelnen Schulen hat für manchen „jungen“ Mitarbeiter einige Aha-Ergebnisse vermittelt. Dazu haben besonders die Zeitzeugen der verschiedenen Epochen beigetragen. „Nicht alles war leicht  in diesen vielfältigen Veränderungsprozessen“ so nannte es ein Zeitzeuge, „ aber es waren wichtige Schritte für das heutige Bildungszentrum.“  Das wurde auch in den arbeitsteiligen  Gruppen deutlich, als das „BZH Heute“ im Blickfeld des christlichen, pädagogischen und beruflichen Profils stand.

Herr Ebenthal hat mit viel Geschick die Klausurtagung moderiert,  dass viele  Ideen, Entwicklungsschritte für das morgige BZH mit großem Engagement diskutiert und zusammengetragen  wurden. 

Die gemeinsamen Abendveranstaltungen, der kollegiale Austausch, das Miteinander, die kollegiale Arbeitsatmosphäre trugen dazu bei, dass die Klausurtagung sehr lohnenswert war und wir zahlreiche Anregungen für unsere zukünftige Arbeit erhalten haben.  Dies jedoch mit dem rechten Maß, so wie es Hildegard von Bingen schreibt: „Die Seele liebt in allen Dingen das diskrete Maß. Deshalb sollte sich der Mensch in allen Dingen das rechte Maß auferlegen“ und das soll uns auch in der Umsetzung gelingen.

A.L.

Zurück zum Seitenanfang