Abschluss des letzten Altenpflegeexamenskurs 19-22

NBZ-Aktuelles

Am 26.08.2022 feierten 21 Auszubildende ihr bestandenes Altenpflegeexamen.

Es war der letzte Jahrgang der als Altenpflegekurs geführt wurde. Diese Besonderheit spiegelte sich auch in dem kursgewählten Motto „Alles andere als Standard“ wieder.

Der Wortgottesdienst zur Entlassungsfeier in St. Johann wurde von Herrn Domkapitular Theo Paul zelebriert. In den Fürbitten baten die Schüler um Mut, Kraft und Durchhaltevermögen für die Zeit, die jetzt als Examinierte auf sie zukommen wird.

In der anschließenden Feier gab die Schulleitung Frau Lindemann einen Ausblick auf die zukünftige GPA Ausbildung und die Chancen, die die Schüler zukünftig erwarten werden. Einen Rückblick, unter dem Motto „Alles andere als Standard“, bot Frau Wehrmann den Gästen. Die Rahmenbedingungen unter der Corona-Pandemie und die Tatsache, dass es der letzte Altenpflegekurs war, machten diese 3 Jahre so besonders. Als Vertreter der Praxisstätten zeigte Herr Tietz, Caritas Pflegedienst Melle, unter welchen Bedingungen eine gute Pflegepraxis gelingen kann.

Nach der Überreichung der Urkunden war bei einem Umtrunk Zeit zum Austausch mit den Kolleg*innen aus der Praxis, den Familien und Freunden.

Zurück zum Seitenanfang