Lagerungsworkshop OTA Oktober 17-20 am 04.11.2017

BZH-Aktuelles

Am Samstag, den 04.11.2017 von 08:30 – 15:30 Uhr fand der Lagerungsworkshop für den neuen OTA – Kurs Oktober 17-20 im Zentral-OP des Marienhospitals Osnabrück statt.

In Vorbereitung auf den ersten Praxiseinsatz und mit der Unterstützung von Meike Mellmann und Maren Vornholt (beide Mitarbeiterinnen des Zentral OP im MHO), Ilka Watermann und Mike Ridder (beide MitarbeiterInnen des Bildungszentrums St. Hildegard), hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, verschiedene Lagerungen zu üben. 

Zu den Lagerungen zählten unter anderem die Seiten-, Bauch-, Steinschnitt-, Rücken-, Beach-Chair- und Extensionslagerung. Die TeilnehmerInnen haben diese Lagerungen in ihrer praktischen Durchführung durch Demonstration der oben genannten DozentInnen kennen gelernt und lagerten sich gegenseitig. Dabei konnten sie die Erfahrung machen, wie es sich anfühlt, Patient im OP zu sein, vom Einschleusen bis hin zur endgültigen Lagerung. Vielen Dank an alle Beteiligten, denn dank ihnen ist es ein gelungener Tag geworden.

Text: Mike Ridder, Fotos: Ilka Watermann

Zurück zum Seitenanfang