Mal ein ganz anderer Abschied…

BZH-Aktuelles

Wie kann man in der aktuellen Situation mit Corona-Pandemie und dem Prozess der Digitalisierung Abschied nehmen von einem Kurs, den man doch schließlich zwei Jahre begleitet hat?

Der letzte von insgesamt 93 Schultagen war am 10. März 2021 für die Fachweiterbildungsteilnehmer*innen des Kurses 19-21 in Präsenz leider keine Option.

Ungewöhnliche Situationen erfordern daher ungewöhnliche Methoden! So traf man sich also im virtuellen Klassenraum zum digitalen Frühstück und der Reflexion von zwei spannenden, sicherlich anstrengenden aber lehrreichen Jahren.

Zwei Jahre lang haben die Teilnehmer*innen ihr Wissen und ihr Verständnis zur intensiven Pflege schwerst kranker Menschen weiter qualifiziert und vertieft. Dies geschah neben Familienleben, Beruf und der Corona-Krise, die allen Teilnehmer*innen sowohl körperlich als auch psychisch viel abverlangte!

Nach einer letzten und für den ein oder anderen nervenaufreibenden Woche des Lernens fanden nun am 17. und 18. März 2021 die mündlichen Examensprüfungen der Fachweiterbildung für Intensiv- und Anästhesiepflege statt. In Präsenz, mit entsprechender Hygieneregelung und Abstand.

Auch in diesem Jahr musste auf eine offizielle Urkunden- und Zeugnisvergabe im Niels Stensen Bildungszentrum verzichtet werden. Doch auch hier konnten wir im digitalen Klassenraum zumindest einen annehmbaren Abschluss finden und gemeinsam auf zwei Jahre anstoßen!

Trotz des modernen Fortschritts in der digitalen Welt wird es für alle Beteiligten immer wieder deutlich, dass der Bezug sowie der persönliche Kontakt zwischen (uns) Dozent*innen und Fachweiterbildungsteilnehmer*innen sehr wichtig und unverzichtbar bleibt!

Wir gratulieren daher aus der Ferne und wünschen allen Absolventen und Absolventinnen alles Gute und viel Gesundheit für den weiteren Lebensweg! Wir dürfen allen Fachweiterbildungsteilnehmer*innen der folgenden Krankenhäuser gratulieren:

Yannik Brockmeyer (Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln)

Katja Didszuhn (Niels-Stensen-Kliniken Bramsche)

Ina Dierks, Jana Steenken,Stefan Töpfel (Ammerland-Klinik GmbH Westerstede)

Andre Hahn (Ammerland-Klinik Westerstede, Bundeswehr)

Raphael Dolscheid, Nele Riesenbeck (St. Franziskus Hospital Münster)

Bianca Ghislanzoni, Jennifer Hinnenkamp, Patrick Möllenkamp, Madeleine Nagel, Martin Ostermann, Jennifer Stöppler (Marienhospital Osnabrück)

Katja Nolte (Christl. Klinikum Melle)

Kristin Seelmeyer (Christl. Krankenhaus Quakenbrück)

Anna Carina Westermeyer, Verena Weßeler (St. Franziskus Hospital Osnabrück)

Zurück zum Seitenanfang