100 Jahre für die Pflege

BZH-Aktuelles

Vor genau 100 Jahren, am 23. März 1920 erhielt das Marienhospital Osnabrück durch das Ministerium für Volkswohlfahrt in Berlin die Genehmigung zur Errichtung einer Krankenpflegeschule.

Schon 9 Tage später, am 01. April 1920 startete der 1. Ausbildungskurs mit 11 Schülerinnen.

Selbstverständlich wollten wir diesen historischen Anlass gebührend feiern und würdigen. Leider hat uns „Corona“ einen Strich durch die Rechnung gemacht, so dass wir den einen geplanten Festakt und auch ein für den 12. Mai 2020 geplantes Fachsymposium absagen mussten.

Heute nun, 100 Jahre danach, ist aus dem Zusammenwachsen von vormals mehreren eigenständigen Schulen das Niels Stensen Bildungszentrum entstanden. Die Pflegeberufe haben sich fachlich enorm weiterentwickelt, haben sich spezialisiert, neue Gesundheitsberufe sind aus der Pflege erwachsen, gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote sind dazu entwickelt worden, um so den Entwicklungen unseres Gesundheitswesens und den Bedürfnissen unserer Gesellschaft gerecht zu werden. Hierzu zählen – Stichwort: Akademisierung - sicher auch unsere Bildungsangebote in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück.

Gerade in der aktuellen Situation dürfen wir mit großer Dankbarkeit zurückschauen, dass sich die „PFLEGE“ und dies insbesondere auch in unseren Häusern der Niels-Stensen-Kliniken so positiv entwickelt hat und uns somit – trotz allem - mit Zuversicht in die nächsten Wochen und Monate schauen lässt.

Als Dokumentation dieser, unserer 100-jährigen Geschichte haben wir eine Wanderausstellung erstellt. Da wir diese aus aktuellem Anlass leider nicht in unseren Verbundhäusern aufstellen können, möchten wir Ihnen die Wanderausstellung schon jetzt hier auf unserer Homepage präsentieren.

Viel Spaß beim Rückblick auf 100 Jahre Pflegebildung!

Zurück zum Seitenanfang