Medizinisches Versorgungszentrum Onkologie Osnabrück

Ärzte

Thomas Hegge

Ärztlicher Leiter des MVZ

Facharzt für Innere Medizin
Palliativmedizin, onkologisch verantwortlicher Arzt
ambulante Tumortherapie

Dr. med. Mulugeta Kassa   

Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin

Dr. med. Kristina Middelberg-Bisping

Fachärztin für Innere Medizin
Onkologie
Hämostaseologie
Gastroenterologie
Palliativmedizin

Kontakt

Niels-Stensen-Kliniken
Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ I) Onkologie

Möserstraße 52-54
49074 Osnabrück

Tel.: 0541-29555
Fax: 0541-2022012

Infos

Leitbild

Die Betreuung der Patienten, die sich uns anvertrauen, beinhaltet den Aufbau einer vertrauensvollen, individuellen Begleitung in einer schweren Lebenssituation.

Wir bemühen uns um eine medizinisch-onkologisch kompetente Behandlung nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft, die auf die jeweiligen aktuellen Bedürfnisse zugeschnitten wird.

Das beinhaltet nicht nur die Chemotherapie, sondern ebenso die Begleittherapie, die die Chemotherapie erträglicher machen muss, und die Koordination mit den anderen diagnostisch und therapeutisch tätigen Fachdisziplinen, immer mit dem einzigen Ziel des Wohlergehens und Benefits des Patienten.

Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf die menschliche Betreuung der Patienten.

Wir therapieren keine Krankheiten, sondern behandeln Menschen mit schwerwiegenden, bedrohlichen Erkrankungen, die nicht nur somatische Beschwerden mit sich bringen, sondern auch die Persönlichkeit im Innersten erschüttern können, sowie oft erhebliche psychische, soziale und Beziehungsprobleme mit sich bringen.

Wir bemühen uns in unserer von Empathie getragenen Betreuung diesem Umstand der jeweiligen individuellen psychophysischen Verfassung des Patienten Rechnung zu tragen. Dabei wollen wir auf kommunikativer Augenhöhe mit dem Patienten seine Fragen Probleme und Bedürfnisse immer wieder besprechen und uns versichern, dass unsere Behandlungsintentionen, die wir hoffentlich klar verständlich machen können, mit seinen Zielen übereinstimmen.

Der Patient soll sich in unserer Betreuung als Mensch angenommen wissen und geborgen fühlen. Er muss spüren, dass das medizinisch Richtige für Ihn individuell getan wird. Wir sind bemüht Ihm zu vermitteln, dass wir für ihn in jeder Lebenslage das Optimale zu erreichen versuchen. Wir wollen ihm jederzeit als verlässliche Partner und mitfühlende Begleiter zur Seite stehen, und werden ihn nie im Stich lassen.

Sprechzeiten

Sprechstunde

Montag 08.00 - 17.00 Uhr

Dienstag 08.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch 08.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr

Freitag 08.00 - 13.00 Uhr

 

Telefonische Sprechstunde

Montag 17.30 - 18.00 Uhr

Dienstag 17.30 - 18.00 Uhr

Mittwoch 12.30 - 13.00 Uhr

Donnerstag 17.30 - 18.00 Uhr

Freitag 12.30 - 13.00 Uhr

 

Notfälle

Durch die Behandlung von Notfällen können Wartezeiten für alle Patienten entstehen. Außerhalb unserer Sprechzeiten ist der Ärztliche Notdienst / Tel. 0541 - 96 11 11 erreichbar.

Zurück zum Seitenanfang