Schlaganfalleinheit (Stroke Unit)

In der Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) am Marienhospital Osnabrück versorgen wir Patient*innen mit Schlaganfällen. Unser Team besteht aus Neurologen, die eng mit den Kolleg*innen der Kliniken der Inneren Medizin (Kardiologie/Gastroenterologie) und der Radiologie zusammenarbeiten. So stellen wir die interdisziplinäre Akutversorgung mit zielgerichteter schneller Diagnostik sowie differenzierter Therapie des Schlaganfalls sicher.

Um zeitkritische Akutbehandlungen wie Thrombolyse oder mechanische Thrombusentfernung aus verstopften Hirngefäßen zu ermöglichen, haben wir ein kompetentes interdisziplinäres Team etabliert. Die umfassende medizinische Versorgung mit intensiven Maßnahmen zur Früh-Rehabilitation mittels Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie sowie begleitender psychologischer und sozialer Unterstützung sind ebenfalls vorhanden und ein weiterer Schlüssel zum Behandlungserfolg.

Schlaganfallpatienten werden rund um die Uhr im Marienhospital aufgenommen, für Zuweiser gibt es die Stroke-Hotline Tel. 0541 326-8470 (24/24).

Der Chefarzt der Stroke Unit, PD Dr. Ralf Dittrich, verfügt über 17 Jahre Erfahrungen in neurovaskulärer Medizin am Universitätsklinikum Münster. Er ist Kursleiter (DEGUM Stufe III) für neurovaskulären Ultraschall und hat die Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und Palliativmedizin.

Zurück zum Seitenanfang