Die kardiologische Ambulanz

Die kardiologische Ambulanz befindet sich wie die Räume der Chefarztsekretariats im 5. Stock des Gebäudeteiles L, zusammen mit der Ambulanz der Klinik für Allgemeine Innere Medizin.

Sie hat eine wichtige Informations- und Beratungsfunktion. 

Die meisten planmäßig aufzunehmenden Patienten, die von ihren Hausärzten oder niedergelassenen Fachärzten zur prästationären Diagnostik eingewiesen werden, werden hier von einem kompetenten Team von engagierten Arzthelferinnen aufgenommen.

Hier erfolgen vorbereitende Untersuchungen wie EKG-Erstellung und notwendige Blutabnahmen.

Anschließend werden die Patienten von ärztlichen Mitarbeitern unserer Klinik in einem ersten Gespräch über die weiteren Abläufe des folgenden stationären Aufenthaltes informiert. 

Nach einem ausführlichen Anamnese-Gespräch überprüfen wir, ob alle für den stationären Verlauf relevanten Befundberichte der vorbehandelnden Kollegen vorliegen, wir besprechen mit Ihnen auch Einzelheiten Ihrer bisherigen Medikation, bitte bringen Sie hierfür Ihren Therapieplan oder alternativ auch Ihre aktuellen Medikamentenschachteln mit.

Nach einer der Erkrankung angepassten körperlichen Untersuchung werden die notwendigen diagnostischen oder therapeutischen Behandlungsschritte ausführlich besprochen ("Aufklärungsgespräch").

( Im Bild oben das Team der internistischen Ambulanz unter der Leitung von Frau Gomez-Segundo)

Zurück zum Seitenanfang