Duales Studium Pflege (Bachelor of Sience)

Berufsmerkmale

Ausbildungsziele:

Die Vermittlung von fachlichen, personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten.

In diesem Zusammenhang hat für uns die ressourcenorientierte, aktivierende und gesundheitsfördernde Pflege von Menschen einen hohen Stellenwert.

Das duale Studienprogramm Pflege (B.Sc.) verbindet ein Studium mit der Ausbildung in der

  • Altenpflege,
  • der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder
  • der Gesundheits- und Krankenpflege

Was Sie erwarten können:

  • Erfahrungen mit Menschen in besonderen Lebenssituationen
  • Kompetenzerwerb zur eigenverantwortlichen Durchführung von pflegerischen und medizinischen Aufgaben
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit eines multidisziplinären Team
  • Abwechslung im Arbeitsalltag
  • Anspruch an Körper und Geist
  • einen sicheren Arbeitsplatz nach erfolgreichem Abschluss sowie
  • berufliche Perspektiven z.B. in der Mitarbeit und Entwicklung evidenzbasierter pflegerischer Praxis oder der Übernahme komplexer pflegerischer Verantwortungen unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse

Lernorte

Theoretische Ausbildung

  • Hochschule Osnabrück
  • Bildungszentrum St. Hildegard, Osnabrück

 

 

Rahmenbedingungen

Dauer:

Ihre Ausbildung dauert insgesamt 4 Jahre. Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitausbildung in einem der Pflegeberufe mit parallelem 8-semestrigem Studium an der Hochschule Osnabrück.

Struktur:

  • Fachschulunterricht und Hochschulstudium in Blockphasen
  • enge Verzahnung von Theorie und Praxis durch qualifizierte Praxisanleiter in den verschiedenen Abteilungen der praktischen Ausbildung
  • Praxisbegleitung durch Lehrkräfte

Methoden:

  • gruppenorientiertes Lernen
  • individuelle Lernbegleitung
  • E-Learning 

Gesetzliche Grundlagen:

 

 



Kooperierende Einrichtungen

Bewerbung

Voraussetzungen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte schulische Vorbildung
  • eine gesundheitliche Eignung (inkl. entsprechendem Impfstatus)
  • ein Praktikum in der Pflege

Ausbildungsbeginn:
jährlich am:

  • 01. September (Studium)
  • 01. Oktober (Ausbildung)

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben mit Begründung für die Berufswahl
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Abschlusszeugnis der allgemeinbildenden Schule
  • Bewerber, die ihren Schulabschluss im Ausland erworben haben, müssen zusätzlich einen Nachweis ihrer Sprachkenntnis auf Grundlage des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) erbringen. Hier ist mindestens die Niveaustufe B 2 erforderlich
  • Geburtsurkunde, ggf. Heiratsurkunde
  • Ggf. Bescheinigungen mit Zeugnissen ehrenamtlicher Tätigkeiten

per Post:
Bildungszentrum St. Hildegard
Aus-, Fort- und Weiterbildung
für Gesundheitsberufe in Osnabrück
Detmarstraße 2-4
49074 Osnabrück
Tel.: 0541-326 7700
Fax: 0541-326 7710

per Email:

Gerne stehen wir auch für persönliche Rückfragen zur Verfügung.

  • Schulleitung: Schwester M. Hanna Stevens/Ulrich Barlag
  • Fachbereichsleitung: Norbert Thyen

Ansprechpartner

Norbert Thyen
Fachbereichsleitung: Dualer Studiengang - Pflege
- Gesundheits- und Krankenpfleger
- Dipl. Pflegepädagoge FH
Telefon: 0541-326-7715
norbert.thyen@remove-this.bzsth.de

Zurück zum Seitenanfang