Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Marienhospital Ankum-Bersenbrück

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Marienhospital zählt zu den größten Belegabteilungen ihrer Art in Niedersachsen. Pro Jahr werden etwa 1.600 Frauen stationär behandelt und etwa 800 Geburten durchgeführt. Ein großer Vorteil der belegärztlich geführten Klinik besteht darin, dass die Patientinnen nicht nur stationär, sondern auch ambulant von unseren fünf niedergelassenen Gynäkologen behandelt werden; dies gewährleistet eine durchgängige Betreuung der Patientinnen durch den gleichen Arzt/die gleiche Ärztin.

+++ Aktueller Hinweis +++

Der hebammengeführte Kreißsaal ist von montags 07.00 Uhr bis freitags 19.00 Uhr durchgehend rund um die Uhr besetzt. Am Wochenende können zur Zeit leider keine Geburten begleitet werden. Auch eine anderweitige Versorgung wie z.B. eine CTG-Untersuchung kann außerhalb der genannten Zeiten nicht mehr angeboten werden. 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Zurück zum Seitenanfang