Physikalische Therapie

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Die physikalische Therapie hat das Ziel, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu erhalten bzw. wiederherzustellen, den Schmerz zu lindern und die Beweglichkeit zu fördern. Um dieses erreichen zu können haben wir im Marienhospital Ankum - Bersenbrück für unsere stationären und ambulanten Patienten eine Massage- u. med. Bäderabteilung (mit Bewegungsbad) sowie eine Krankengymnastische Abteilung.

Über eine ärztliche Verordnung von Ihrem betreuenden Haus- oder Facharzt können sie die verordnete Anwendung bei uns erhalten. Wir rechnen dann direkt mit der jeweiligen Krankenkasse ab. Auch nach einem stationären Aufenthalt in unserem Krankenhaus können wir Sie ambulant weiterbetreuen mit dem genauesten Wissen über Ihr aktuelles Krankheitsbild und der dazu gehörigen ärztlichen Anordnung (z.B. vom Operateur). Mit einem Rezept haben Sie bei uns die Möglichkeit von dem Therapeuten weiterbehandelt zu werden der Sie auf Station betreut hat .Suchen Sie sich Ihren Therapeuten bei uns aus. Für Terminvereinbarungen oder auch für Informationen zum Angebot „Selbstzahler“ stehen wir Ihnen gern zu Verfügung .Unter der Telefonnummer 05462/ 881-3600 (Massage- und med. Bäderabteilung) oder 05462/881-3601 (krankengymnastische Abteilung) können sie uns erreichen. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück zum Seitenanfang