Pflegepraktikum im Franziskus-Hospital Harderberg

Ein Praktikum ist eine gute Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Ihre persönliche Eignung kennenzulernen. Es dient dazu, sich in Ihrem Beruf zu orientieren oder einen bestehenden Berufswunsch zu festigen. Darüber hinaus kann ein Praktikum die Einstellungschancen für einen Ausbildungsplatz erhöhen.

Daher bieten wir Ihnen im Franziskus-Hospital Harderberg die Möglichkeit, ein pflegerisches Praktikum zu absolvieren. Das Einsatzgebiet legen wir nach Absprache und Ihrer persönlichen Zielsetzung und Eignung fest. Im Rahmen des Praktikums lernen Sie das vielfältige Tätigkeitsfeld des Pflegeberufs kennen.

Praktikumsplätze im Pflege- und Funktionsdienst stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich daher mindestens 2 Monate im Voraus.

Voraussetzungen

· Das 15. Lebensjahr sollte bei Praktikumsbeginn vollendet sein

· Die Mindestdauer eines Praktikums beträgt zwei Wochen

· Ärztliches Attest über ausreichenden Hepatitis-B Impfschutz

Anfragen für Praktika im Pflege- und Funktionsdienst richten Sie bitte an:

Maik Wißkirchen
stv. Pflegedirektor

Telefon: 0541/502-2149

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Franziskus-Hospital Harderberg
Pflegedirektion M. Wißkirchen
Alte Rothenfelder Str. 23
49124 Georgsmarienhütte

oder per Mail im PDF-Format an:

maik.wisskirchen@remove-this.niels-stensen-kliniken.de


Die folgenden PDF-Dateien sollen Ihnen und uns helfen, den administrativen Aufwand möglichst gering zu halten. Bitte bearbeiten Sie die Formulare aufmerksam und fügen diese ausgefüllt Ihren Bewerbungsunterlagen bei. 

Informationsflyer Pflegepraktikum

Personalfragebogen

Ärztliches Attest

Tätigkeitskatalog für Praktikanten

Hinweise zur Biostoffverordnung

Selbstverpflichtungserklärung

Darüber hinaus bitten wir Sie aus ökologischen und ökonomischen Gründen, auf Schnellhefter, Prospekthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten.

Bewerten Sie uns!

Sie haben bereits ein Praktikum bei uns im Franziskus-Hospital Harderberg absolviert? In diesem Fall freuen wir uns über Ihre Rückmeldung, wie es Ihnen gefallen hat. Zum Bewertungsbogen

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Für den Pflege- und Funktionsdienst bietet das Franziskus-Hospital Harderberg jährlich FSJ-Stellen oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Der Einsatz erfolgt vorrangig auf Stationen.

Sie lernen dabei gründlich die Aufgaben von Gesundheits- und Krankenpflegenden und die Abläufe eines Krankenhauses kennen. Während der Zeit werden Sie von erfahrenen Pflegenden begleitet. Die Zeit kann z.B. genutzt werden, um eine Berufsentscheidung für eine Ausbildung oder ein Studium zu treffen. Die Stellenvergabe für das FSJ und den BFD erfolgt in Kooperation mit dem Bischöflichen Generalvikariat.
Bewerbungen sind hier an das Bischöfliche Generalvikariat zu richten:

Bischöfliches Generalvikariat
Abteilung Seelsorge
Diözesanjugendamt
Bereich Freiwilliges Soziales Jahr
Ann-Catrin Röttger
Domhof 12
49074 Osnabrück
E-Mail: a.roettger@remove-this.bgv-bistum-os.de
Tel.: 0541/318239
und im Internet unter: www.arbeitsstelle-freiwilligendienste.de oder www.alltagshelden-gesucht.de

Zurück zum Seitenanfang