Pressearchiv

"Ich habe eine neue Freiheit"

Bad Rothenfelderin leidet 13 Jahre unter chronischer Verstopfung - erst im Franziskus-Hospital Harderberg konnte ihr geholfen werden.

(Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung, 14.10.2020)

Artikel auf noz.de lesen

Weiterbildung im OP für Kollegen aus der Mongolei

Dr. Erik Allemeyer leitet seit 2018 ein Ausbildungsprojekt für Kolorektalchirurg*innen am First Central Hospital Ulaan Baatar in der Mongolei. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit reist Dr. Allemeyer in die Mongolei und bildet die Kolleg*innen seines Faches weiter. Im Gegenzug haben die Ärzt*innen des First Central Hospitals auch die Möglichkeit, zu Hospitationen nach Deutschland zu kommen (s. Fotos oben). Der nächste Besuch im Franziskus-Hospital ist für das Frühjahr 2021 geplant.

Das Bundesministerium für Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) hat das Projekt inzwischen als förderungswürdige Klinikpartnerschaft anerkannt, es erhält damit finanzielle Unterstützung und zusätzliche fachliche Beratung durch die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit im Auftrag der Bundesregierung (www.klinikpartnerschaften.de).

Facharzt des Franziskus-Hospitals Harderberg schult Kollegen in der Mongolei

Georgsmarienhütte. Seit Jahren engagiert sich Dr. Erik Allemeyer vom Franziskus-Hospital Harderberg ehrenamtlich für die Verbesserung der medizinischen Prozesse in der Mongolei. Nun wurde sein Projekt in das Förderprogramm der Initiative Klinikpartnerschaften aufgenommen. Damit öffnen sich weitere Türen für das gegenseitige Lernen.

(Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung, 22.08.2020)

Artikel auf www.noz.de lesen

Auszeichnung für Proktologie am Franziskus-Hospital

Facharzt Ioannis Panagiotidis erhält nur einmal jährlich vergebenes Stipendium

(Artikel im Eichenblatt, 09.06.2020)

Pressemitteilung lesen

"Ich wollte nicht gehandicapt sein"

Wie ein Stuhlgang-Schrittmacher einer Emsländerin Lebensqualität zurückgibt

(Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung, 02.03.2020)

Artikel auf www.noz.de lesen

Chirurgie 2020 – Hightech oder high social?

Wie begeistern wir junge Menschen für die Chirurgie? Über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

(Artikel in der "Passion Chirurgie", 01.09.2019)

Artikel online lesen

Artikel als pdf lesen

Zurück zum Seitenanfang