Entspannung nach Jacobsen

Termin: Dienstags 16.30-17.00 Uhr (außer in den Schulferien)

Ort: Therapieraum der Station B4 des Franziskus-Hospitals

 

Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Jacobsen ist eine leicht zu erlernende Entspannungsübung. Sie dient zur Stessbewältigung im Alltag und führt auch in Belastungssituationen, wie sie durch einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus bedingt sein kann, eine körperliche Entspannung herbei.

Von der Anspannung geht es in die Phase des Festhaltens der Spannung über ins Loslassen bis hin zur wichtigen Abschlussphase des Nachspürens. Die Übung findet hier in der Sitzposition statt und dauert ca. 30 Minuten mit Einführung und Nachbesprechung. Sie können ohne Vorerfahrung teilnehmen und werden therapeutisch begleitet. Anschließend ist ein Gruppengespräch mit den Teilnehmerinnen möglich.

Darüber hinaus können Sie auch gerne nach der Entlassung ambulant nach Bedarf teilnehmen.

Zurück zum Seitenanfang