Kommunikation

07.05.2019 08.30

Lösungsorientierte Gesprächsführung

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 07.05.2019 08.30
Kursende: 08.05.2019 16.00
Kursleitung: Bernhard Ebenthal
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 14
Kursbezeichnung:

FB-Ko 2019-1 2

Inhalt:

Gespräche in ihren unterschiedlichen Formen und zu verschiedenen Anlässen sind zentraler Bestandteil professionellen Handelns und des beruflichen Alltags. Nicht Probleme und Defizite, sondern Stärken, Chancen und Möglichkeiten stehen im Vordergrund des lösungs-orientierten Ansatzes der Gesprächsführung. Ziel des zweitägigen Seminars ist es, die Grundsätze und Handlungsmöglichkeiten dieser Form der Gesprächsführung kennen zu lernen und einzuüben. Themenschwerpunkte der Seminartage sind:
Grundsätze lösungsorientierter Gesprächsführung
Rahmenbedingungen für lösungsorientierte Gespräche
Gesprächssituationen konstruktiv und lösungsorientiert gestalten
Arbeitsweise:
Einführung in ausgewählte theoretische Grundlagen der lösungsorientierten Gesprächsführung
Einzel- und Kleingruppenarbeit
Einübung von Gesprächstechniken in Gesprächssituationen
Die Teilnahme an diesen Seminartagen setzt die Bereitschaft voraus, an vorgegebenen oder aus der Gruppe eingebrachten Gesprächssituationen u.a. auch im Einüben von solchen Gesprächssituationen zu arbeiten.

Kursgebuehr: 265,00 €

Zur Kursbuchung

22.05.2019 08.30

Die Visitenkarte des Hauses sind Sie!!

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 22.05.2019 08.30
Kursende: 22.05.2019 16.00
Kursleitung: Bernhard Ebenthal
Maximale Anzahl Teilnehmer: 12
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 7
Kursbezeichnung:

FB-Ko 2019-1 4

Inhalt:

In den letzten Jahren ist deutlich zu erkennen, dass Patienten und Angehörige einen hohen Anspruch an die Mitarbeitenden im Krankenhaus stellen.
Telefonische Kontakte, erste Begegnungen am Empfang oder in Praxen mit Mitarbeitenden prägen dabei in nicht zu unterschätzender Weise das Bild von Patienten und Angehörigen.
Die Herstellung guter Kontakte und gelingender Wertschätzung ist dabei ein wichtiger Faktor. Welche Faktoren dazu entscheidend beitragen ist Inhalt dieses Seminartags.
Die Besonderheiten eines Erstkontaktes
Grundlagen gelingender Kommunikation
Die Wirkung verbaler und non-verbaler Kommunikation
Impuls zu zentralen Techniken der Gesprächsführung
Übungen zu Gesprächstechniken
Durchführung und Reflexion unterschiedlicher Gesprächssequenzen

Kursgebuehr: 130,00 €

Zur Kursbuchung

12.06.2019 08.30

Resilienz - das Geheimnis unserer inneren Stärke - Stark sein und gesund bleiben - Resilienz und Salutogenese

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 12.06.2019 08.30
Kursende: 13.06.2019 16.00
Kursleitung: Bernhard Ebenthal
Maximale Anzahl Teilnehmer: 16
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 14
Kursbezeichnung:

FB-Ko 2019-1 5

Inhalt:

Wir wollen uns mit Inhalten beschäftigen, die jede(n) von uns als Person betreffen. Nämlich mit der Frage, wie gelingt es mir als Pflegende(r) bei veränderter beruflicher Belastung eine gute Selbstpflege zu gestalten.
Äußere Rahmenbedingungen und schwach machende externe Faktoren können wir nur zum Teil beeinflussen und/oder ändern.
Was wir aber in jedem Fall tun können, ist, dass wir uns unserer persönlichen Stärken bewusster werden und diese als förderliche und kräftigende Ressourcen nutzen.
Dazu gibt es unter den im Untertitel genannten und nicht unbedingt allgemein bekannten Stichworten Salutogenese und Resilienz interessante Erkenntnisse. Diese sollen in der Tagung Raum haben.

Kursgebuehr: 265,00 €

Zur Kursbuchung

Zurück zum Seitenanfang