Hygiene

03.12.2018 13.45

Hygienefortbildung - Zubereitung von Injektionen und Infusionen

Ort: Niels-Stensen-Kliniken Bramsche
Kursbeginn: 03.12.2018 13.45
Kursende: 17.12.2018 15.15
Kursleitung: Dora Pleitner
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2018-2 9 (12/17)

Inhalt:

Zubereitung von Injektionen und Infusionen

Zur Kursbuchung

05.02.2019 14.15

Neuerungen zu den Hygienestandards

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 05.02.2019 14.15
Kursende: 05.02.2019 15.45
Kursleitung: Michael Hügelmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 4 (2/5)

Inhalt:

Wir möchten Sie zu den Hygienestandards auf den aktuellen Stand bringen, Besonderheiten aufzeigen und Fragen beantworten.

Zur Kursbuchung

06.02.2019 16.00

Hygiene in den Ambulanzen

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 06.02.2019 16.00
Kursende: 06.02.2019 16.45
Kursleitung: Michael Hügelmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 2 (2/6)

Inhalt:

Damit es zügig voran geht und die Krankheitserreger trotzdem keine Chance haben!
Eine hohe Patientenfluktuation stellt besondere Ansprüche an die Prophylaxe von Kreuzinfektionen / Kreuzkontaminationen.
Wie das mit möglichst wenig Aufwand beherrscht werden kann, ist Thema dieser Fortbildung.

Zur Kursbuchung

06.02.2019 14.15

Prävention Gefäßkatheter assoziierter Infektionen

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 06.02.2019 14.15
Kursende: 06.02.2019 15.45
Kursleitung: Michael Hügelmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 3 (2/6)

Inhalt:

Kontaminierte Infusionslösungen, Infusionssysteme und Katheteransatzstücke und insuffiziente Verbände können zu lebensbedrohlichen Infektionen führen. Wie dies durch sogenannte Bündelstrategien verhindert werden kann, wird in der Fortbildung dargestellt. Zur Sprache kommen die neuen Materialien und Vorgehensweisen für die PVK (peripher venöse Katheter) und die Nutzung von Hautdesinfektionsmitteln mit Remanenz sowie verschiedene Verbandmaterialien. Im Vordergrund steht das praktische Vorgehen.

Zur Kursbuchung

11.02.2019 13.45

Hygienefortbildung - MRGN und andere Krankheitserreger

Ort: Niels-Stensen-Kliniken Bramsche
Kursbeginn: 11.02.2019 13.45
Kursende: 11.02.2019 15.15
Kursleitung: Dora Pleitner
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 8 (2/11)

Inhalt:

MRGN und andere Krankheitserreger

Zur Kursbuchung

11.02.2019 08.30

Hygienebeauftragte in der Pflege und für andere medizinische Berufe

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 11.02.2019 08.30
Kursende: 03.04.2019 15.45
Kursleitung: Hygienefachkräfte der Niels-Stensen-Kliniken
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 10
Geplante Stunden: 35
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 7

Inhalt:

In der Fortbildung wird durch eine Auffrischung und die Erweiterung von Fachwissen im Bereich der Hygiene und Infektionsprävention, die Hygienekompetenz insgesamt gefestigt. Damit wird die / der Hygienebeauftragte die Rolle als Ansprechpartner, Bindeglied und Multiplikator im Tätigkeitsfeld Pflege, aktiv mitgestalten können.

Kursgebuehr: 405,00 €

Zur Kursbuchung

19.02.2019 13.45

Hygienefortbildung - Umgang mit Tuberkulose Patienten auf den Stationen und in den Funktionsbereichen

Ort: Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln
Kursbeginn: 19.02.2019 13.45
Kursende: 19.02.2019 15.15
Kursleitung: Walter Schnieder
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 9 (2/19)

Inhalt:

Umgang mit Tuberkulose Patienten auf den Stationen und in den Funktionsbereichen

Zur Kursbuchung

26.02.2019 13.45

Hygienefortbildung- Multiresistente Erreger (MRE)

Ort: Christlichen Klinikum Melle, Raum St. Petri
Kursbeginn: 26.02.2019 13.45
Kursende: 26.02.2019 15.15
Kursleitung: Olaf Hübner
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 1 (2/26)

Inhalt:

Für das Personal und die Patieten werden die Gefahren aufgezeigt sowie entsprechende Hygienemaßnahmen vorgestellt und in praktischer Weise trainiert.

Zur Kursbuchung

26.02.2019 14.15

Neuerungen zu den Hygienestandards

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 26.02.2019 14.15
Kursende: 26.02.2019 15.45
Kursleitung: Michael Hügelmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 4 (2/26)

Inhalt:

Wir möchten Sie zu den Hygienestandards auf den aktuellen Stand bringen, Besonderheiten aufzeigen und Fragen beantworten.

Zur Kursbuchung

27.02.2019 16.00

Hygiene in den Ambulanzen

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 27.02.2019 16.00
Kursende: 27.02.2019 16.45
Kursleitung: Michael Hügelmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 2 (2/27)

Inhalt:

Damit es zügig voran geht und die Krankheitserreger trotzdem keine Chance haben!
Eine hohe Patientenfluktuation stellt besondere Ansprüche an die Prophylaxe von Kreuzinfektionen / Kreuzkontaminationen.
Wie das mit möglichst wenig Aufwand beherrscht werden kann, ist Thema dieser Fortbildung.

Zur Kursbuchung

27.02.2019 14.15

Prävention Gefäßkatheter assoziierter Infektionen

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 27.02.2019 14.15
Kursende: 27.02.2019 15.45
Kursleitung: Michael Hügelmeyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 3 (2/27)

Inhalt:

Kontaminierte Infusionslösungen, Infusionssysteme und Katheteransatzstücke und insuffiziente Verbände können zu lebensbedrohlichen Infektionen führen. Wie dies durch sogenannte Bündelstrategien verhindert werden kann, wird in der Fortbildung dargestellt. Zur Sprache kommen die neuen Materialien und Vorgehensweisen für die PVK (peripher venöse Katheter) und die Nutzung von Hautdesinfektionsmitteln mit Remanenz sowie verschiedene Verbandmaterialien. Im Vordergrund steht das praktische Vorgehen.

Zur Kursbuchung

04.03.2019 08.30

Grundkurs Hygienebeauftragte Ärztinnen und Ärzte

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 04.03.2019 08.30
Kursende: 08.05.2019 15.45
Kursleitung: Oberarzt Dr. Gross
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 10
Geplante Stunden: 35
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 10

Inhalt:

Die Aufgabe des Hygienebeauftragten Arztes sollte von einem
langjährig tätigen Arzt in gehobener Dauerstellung wahrgenommen
werden. In diesem Grundkurs sollen die theoretischen
und praktischen Grundlagen der Krankenhaushygiene
erarbeitet werden.
Kursinhalte – entsprechend den Richtlinien des Robert Koch-Institutes sind:
- Gesetzliche und normative Regelungen
- Dokumentation und Analyse von Krankenhausinfektionen
- Desinfektion und Sterilisation
- Hygiene bei medizinischen Maßnahmen
- Hygiene in den Wirtschaftsbereichen
- Aufgaben der Hygienekommission, des Hygienebeauftragten Arztes, der Hygienefachkraft und des Krankenhaushygienikers

Kursgebuehr: 620,00 €

Zur Kursbuchung

14.03.2019 13.45

Hygienefortbildung- Multiresistente Erreger (MRE)

Ort: Franziskus-Hospital Harderberg, Raum Andreas
Kursbeginn: 14.03.2019 13.45
Kursende: 14.03.2019 15.15
Kursleitung: Olaf Hübner
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 1 (3/14)

Inhalt:

Für das Personal und die Patieten werden die Gefahren aufgezeigt sowie entsprechende Hygienemaßnahmen vorgestellt und in praktischer Weise trainiert.

Zur Kursbuchung

01.04.2019 08.30

DGSV-Fachkundelehrgang I - "Technische/r Sterilisationsassistent/in" (TSA)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 01.04.2019 08.30
Kursende: 04.07.2019 15.45
Kursleitung: Annette Beckmann
Johan Wieman
Dieter Harmel
Maximale Anzahl Teilnehmer: 24
Minimale Anzahl Teilnehmer: 10
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 6

Inhalt:

Die Fortbildung befähigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur qualitätsgerechten Aufbereitung von Medizinprodukten im Sinne des Medizinproduktegesetzes und RKI-Richtlinie.
Achtung neue Zuslassungsbedingungen: Tätigkeitsnachweis erforderlich! Information unter: info.@bzsth.de
Inhaltliche Schwerpunkte der Fortbildung:
Einführung
Praxisrelevante rechtliche Rahmenbedingungen
Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
Grundlagen der Mikrobiologie
Hygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens, in denen Medizinprodukte aufbereitet werden
Grundlagen der Dekontamination von Medizinprodukten
Instrumentenkunde
Verpackung und Kennzeichnung
Grundlagen der Sterilisation
Qualitätsmanagement, Validierung und Dokumentation
Zusammenarbeit mit anderen Leistungsbereichen
Medizinproduktekreislauf
Wiederholung und Prüfungsvorbereitung
Schriftliche, praktische und mündliche Prüfung

Kursgebuehr: 1.050,00 €

Zur Kursbuchung

29.04.2019 13.45

Hygienefortbildung - Nosokomiale Infektionen und Herausforderungen im beruflichen Alltag

Ort: Niels-Stensen-Kliniken Bramsche
Kursbeginn: 29.04.2019 13.45
Kursende: 29.04.2019 15.15
Kursleitung: Dora Pleitner
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 8 (4/29)

Inhalt:

Nosokomiale Infektionen und Herausforderungen im beruflichen Alltag

Zur Kursbuchung

07.05.2019 13.45

Hygienefortbildung - Hygienemaßnahmen bei Patienten mit besonderen Erregern, Hygienestandards, Nosokomiale Infektionen im Krankenhaus

Ort: Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln
Kursbeginn: 07.05.2019 13.45
Kursende: 07.05.2019 15.15
Kursleitung: Walter Schnieder
Maximale Anzahl Teilnehmer: 25
Minimale Anzahl Teilnehmer: 4
Geplante Stunden: 1
Kursbezeichnung:

FB-Hyg 2019-1 9 (5/7)

Inhalt:

Hygienemaßnahmen bei Patienten mit besonderen Erregern, Hygienestandards, Nosokomiale Infektionen im Krankenhaus

Zur Kursbuchung

Zurück zum Seitenanfang