EDV

03.04.2019 09.30

Basiswissen ORBIS und ORBIS Care für Pflege MHO und CKM (Modul I)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 03.04.2019 09.30
Kursende: 03.04.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 1 (4/3)

Inhalt:

Mit Orbis wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Auf Grund der hohen Komplexität wird in 2 Modulen an zwei verschieden Tagen geschult, wobei Modul I auf Modul II aufbaut (es sollte an beiden Modulen teilgenommen werden).
Inhalt Modul I:
Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Einführung in wichtigste Pflegedokumente (Schichtbericht, Lagerung, Dekubitus, Pflegestatus, Vitalzeichen,..) anhand der digitalen Fieberkurve, Bestätigen der Medikationen und ärztlichen Verordnungen
Inhalt Modul II:
Vertiefung der Pflege- und Fieberkurvendokumentation (Wundmanagement, Bilanz, Zugänge,…), Erstellen einer Pflegeplanung, Umgang mit CASS (Clinical Assessment), Tipps und Kniffe beim Umgang mit Orbis

Zur Kursbuchung

04.04.2019 16.00

ORBIS Grundlagen und ORBIS Care für Ärzte aus dem MHO und CKM (Schwerpunkt digitale Fieberkurve, Anordnungen und Medikamente)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 04.04.2019 16.00
Kursende: 04.04.2019 18.00
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 2
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 2 (4/4)

Inhalt:

Mit Orbis und speziell Orbis Care wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Vermittelt wird ein Grundlagenwissen bezüglich Orbis sowie Inhalte der digitalen Pflegedokumentation und Fieberkurve speziell für den ärztlichen Dienst des MHO. Der Schwerpunkt der Schulung der digitalen Fieberkurve liegt dabei auf der Eingabe von Anordnungen und Medikamenten.

Zur Kursbuchung

09.04.2019 09.30

ORBIS Grundlagen - für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Niels-Stensen-Kliniken

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 09.04.2019 09.30
Kursende: 09.04.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 3 (4/9)

Inhalt:

Mit ORBIS wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Vermittelt werden die Grundlagen im Programm (Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Dokumentation in der Krankengeschichte, Filtermöglichkeiten, digitale Pflegedokumentation, PKMS, Arbeitslisten).

Zur Kursbuchung

10.04.2019 09.30

Basiswissen ORBIS und ORBIS Care für Pflege MHO und CKM (Modul II)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 10.04.2019 09.30
Kursende: 10.04.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 1 (4/10)

Inhalt:

Mit Orbis wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Auf Grund der hohen Komplexität wird in 2 Modulen an zwei verschieden Tagen geschult, wobei Modul I auf Modul II aufbaut (es sollte an beiden Modulen teilgenommen werden).
Inhalt Modul I:
Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Einführung in wichtigste Pflegedokumente (Schichtbericht, Lagerung, Dekubitus, Pflegestatus, Vitalzeichen,..) anhand der digitalen Fieberkurve, Bestätigen der Medikationen und ärztlichen Verordnungen
Inhalt Modul II:
Vertiefung der Pflege- und Fieberkurvendokumentation (Wundmanagement, Bilanz, Zugänge,…), Erstellen einer Pflegeplanung, Umgang mit CASS (Clinical Assessment), Tipps und Kniffe beim Umgang mit Orbis

Zur Kursbuchung

11.04.2019 14.00

PDMS - Meta Vision Grundlagen - Bereich Intensiv

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 11.04.2019 14.00
Kursende: 11.04.2019 17.00
Kursleitung: Stefan Meyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 5 (4/11)

Inhalt:

Mit PDMS wird das gesamte Geschehen am Patienten dokumentiert. In dieser Schulung werden Inhalte und Arbeitsweisen der Applikation Meta Vision im Bereich Intensiv geschult.
Da die Zeit nicht ausreicht, um die Inhalte im laufenden Prozess zu vermitteln, werden diese Schulungen für Mitarbeiter der Intensivstationen im EDV Schulungsraum angeboten.
Vermittelt werden Grundlagen und Neuerungen im Programm Meta Vision (Aufnahme, Dokumentation in der Krankenakte, Verlegungen, Transfer, Verordnungen, praktische Übungen auf der Testdatenbank etc.)

Zur Kursbuchung

07.05.2019 09.30

ORBIS Grundlagen - für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Niels-Stensen-Kliniken

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 07.05.2019 09.30
Kursende: 07.05.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 3 (5/7)

Inhalt:

Mit ORBIS wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Vermittelt werden die Grundlagen im Programm (Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Dokumentation in der Krankengeschichte, Filtermöglichkeiten, digitale Pflegedokumentation, PKMS, Arbeitslisten).

Zur Kursbuchung

08.05.2019 16.00

PDMS - Meta Vision Grundlagen - Bereich Anästhesie OP

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 08.05.2019 16.00
Kursende: 08.05.2019 18.00
Kursleitung: Stefan Meyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 2
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 4 (5/8)

Inhalt:

Mit PDMS wird das gesamte Geschehen am Patienten dokumentiert. In dieser Schulung werden Inhalte und Arbeitsweisen der Applikation Meta Vision im Bereich Anästhesie geschult.
Da die Zeit nicht ausreicht, um die Inhalte im laufenden Prozess zu vermitteln, werden diese Schulungen für Mitarbeiter aus dem Anästhesiebereich im EDV Schulungsraum angeboten.
Vermittelt werden Grundlagen und Neuerungen im Programm Meta Vision (Aufnahme, Dokumentation in der Krankenakte, Verlegungen, Transfer, Verordnungen, praktische Übungen auf der Testdatenbank etc.).

Zur Kursbuchung

08.05.2019 09.30

Basiswissen ORBIS und ORBIS Care für Pflege MHO und CKM (Modul I)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 08.05.2019 09.30
Kursende: 08.05.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 1 (5/8)

Inhalt:

Mit Orbis wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Auf Grund der hohen Komplexität wird in 2 Modulen an zwei verschieden Tagen geschult, wobei Modul I auf Modul II aufbaut (es sollte an beiden Modulen teilgenommen werden).
Inhalt Modul I:
Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Einführung in wichtigste Pflegedokumente (Schichtbericht, Lagerung, Dekubitus, Pflegestatus, Vitalzeichen,..) anhand der digitalen Fieberkurve, Bestätigen der Medikationen und ärztlichen Verordnungen
Inhalt Modul II:
Vertiefung der Pflege- und Fieberkurvendokumentation (Wundmanagement, Bilanz, Zugänge,…), Erstellen einer Pflegeplanung, Umgang mit CASS (Clinical Assessment), Tipps und Kniffe beim Umgang mit Orbis

Zur Kursbuchung

09.05.2019 16.00

ORBIS Grundlagen und ORBIS Care für Ärzte aus dem MHO und CKM (Schwerpunkt digitale Fieberkurve, Anordnungen und Medikamente)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 09.05.2019 16.00
Kursende: 09.05.2019 18.00
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 2
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 2 (5/9)

Inhalt:

Mit Orbis und speziell Orbis Care wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Vermittelt wird ein Grundlagenwissen bezüglich Orbis sowie Inhalte der digitalen Pflegedokumentation und Fieberkurve speziell für den ärztlichen Dienst des MHO. Der Schwerpunkt der Schulung der digitalen Fieberkurve liegt dabei auf der Eingabe von Anordnungen und Medikamenten.

Zur Kursbuchung

09.05.2019 09.30

PDMS - Meta Vision Grundlagen - Bereich Intensiv

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 09.05.2019 09.30
Kursende: 09.05.2019 12.30
Kursleitung: Stefan Meyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 5 (5/9)

Inhalt:

Mit PDMS wird das gesamte Geschehen am Patienten dokumentiert. In dieser Schulung werden Inhalte und Arbeitsweisen der Applikation Meta Vision im Bereich Intensiv geschult.
Da die Zeit nicht ausreicht, um die Inhalte im laufenden Prozess zu vermitteln, werden diese Schulungen für Mitarbeiter der Intensivstationen im EDV Schulungsraum angeboten.
Vermittelt werden Grundlagen und Neuerungen im Programm Meta Vision (Aufnahme, Dokumentation in der Krankenakte, Verlegungen, Transfer, Verordnungen, praktische Übungen auf der Testdatenbank etc.)

Zur Kursbuchung

15.05.2019 09.30

Basiswissen ORBIS und ORBIS Care für Pflege MHO und CKM (Modul II)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 15.05.2019 09.30
Kursende: 15.05.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 1 (5/15)

Inhalt:

Mit Orbis wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Auf Grund der hohen Komplexität wird in 2 Modulen an zwei verschieden Tagen geschult, wobei Modul I auf Modul II aufbaut (es sollte an beiden Modulen teilgenommen werden).
Inhalt Modul I:
Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Einführung in wichtigste Pflegedokumente (Schichtbericht, Lagerung, Dekubitus, Pflegestatus, Vitalzeichen,..) anhand der digitalen Fieberkurve, Bestätigen der Medikationen und ärztlichen Verordnungen
Inhalt Modul II:
Vertiefung der Pflege- und Fieberkurvendokumentation (Wundmanagement, Bilanz, Zugänge,…), Erstellen einer Pflegeplanung, Umgang mit CASS (Clinical Assessment), Tipps und Kniffe beim Umgang mit Orbis

Zur Kursbuchung

04.06.2019 09.30

ORBIS Grundlagen - für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Niels-Stensen-Kliniken

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 04.06.2019 09.30
Kursende: 04.06.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 3 (6/4)

Inhalt:

Mit ORBIS wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Vermittelt werden die Grundlagen im Programm (Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Dokumentation in der Krankengeschichte, Filtermöglichkeiten, digitale Pflegedokumentation, PKMS, Arbeitslisten).

Zur Kursbuchung

05.06.2019 09.30

Basiswissen ORBIS und ORBIS Care für Pflege MHO und CKM (Modul I)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 05.06.2019 09.30
Kursende: 05.06.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 1 (6/5)

Inhalt:

Mit Orbis wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Auf Grund der hohen Komplexität wird in 2 Modulen an zwei verschieden Tagen geschult, wobei Modul I auf Modul II aufbaut (es sollte an beiden Modulen teilgenommen werden).
Inhalt Modul I:
Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Einführung in wichtigste Pflegedokumente (Schichtbericht, Lagerung, Dekubitus, Pflegestatus, Vitalzeichen,..) anhand der digitalen Fieberkurve, Bestätigen der Medikationen und ärztlichen Verordnungen
Inhalt Modul II:
Vertiefung der Pflege- und Fieberkurvendokumentation (Wundmanagement, Bilanz, Zugänge,…), Erstellen einer Pflegeplanung, Umgang mit CASS (Clinical Assessment), Tipps und Kniffe beim Umgang mit Orbis

Zur Kursbuchung

06.06.2019 16.00

ORBIS Grundlagen und ORBIS Care für Ärzte aus dem MHO und CKM (Schwerpunkt digitale Fieberkurve, Anordnungen und Medikamente)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 06.06.2019 16.00
Kursende: 06.06.2019 18.00
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 2
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 2 (6/6)

Inhalt:

Mit Orbis und speziell Orbis Care wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Vermittelt wird ein Grundlagenwissen bezüglich Orbis sowie Inhalte der digitalen Pflegedokumentation und Fieberkurve speziell für den ärztlichen Dienst des MHO. Der Schwerpunkt der Schulung der digitalen Fieberkurve liegt dabei auf der Eingabe von Anordnungen und Medikamenten.

Zur Kursbuchung

12.06.2019 09.30

Basiswissen ORBIS und ORBIS Care für Pflege MHO und CKM (Modul II)

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 12.06.2019 09.30
Kursende: 12.06.2019 12.30
Kursleitung: André Overbeck
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 1 (6/12)

Inhalt:

Mit Orbis wird mehr und mehr das gesamte Geschehen am und für den Patienten dokumentiert. Auf Grund der hohen Komplexität wird in 2 Modulen an zwei verschieden Tagen geschult, wobei Modul I auf Modul II aufbaut (es sollte an beiden Modulen teilgenommen werden).
Inhalt Modul I:
Aufbau Orbis, Administration der Patientendaten, Anforderungen erstellen, Einführung in wichtigste Pflegedokumente (Schichtbericht, Lagerung, Dekubitus, Pflegestatus, Vitalzeichen,..) anhand der digitalen Fieberkurve, Bestätigen der Medikationen und ärztlichen Verordnungen
Inhalt Modul II:
Vertiefung der Pflege- und Fieberkurvendokumentation (Wundmanagement, Bilanz, Zugänge,…), Erstellen einer Pflegeplanung, Umgang mit CASS (Clinical Assessment), Tipps und Kniffe beim Umgang mit Orbis

Zur Kursbuchung

13.06.2019 14.00

PDMS - Meta Vision Grundlagen - Bereich Intensiv

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 13.06.2019 14.00
Kursende: 13.06.2019 17.00
Kursleitung: Stefan Meyer
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 2
Geplante Stunden: 3
Kursbezeichnung:

FB-EDV 2019-1 5 (6/13)

Inhalt:

Mit PDMS wird das gesamte Geschehen am Patienten dokumentiert. In dieser Schulung werden Inhalte und Arbeitsweisen der Applikation Meta Vision im Bereich Intensiv geschult.
Da die Zeit nicht ausreicht, um die Inhalte im laufenden Prozess zu vermitteln, werden diese Schulungen für Mitarbeiter der Intensivstationen im EDV Schulungsraum angeboten.
Vermittelt werden Grundlagen und Neuerungen im Programm Meta Vision (Aufnahme, Dokumentation in der Krankenakte, Verlegungen, Transfer, Verordnungen, praktische Übungen auf der Testdatenbank etc.)

Zur Kursbuchung

Zurück zum Seitenanfang