Kinaesthetik

24.09.2019 08.30

Kinaesthetics in der Pflege - Aufbaukurs

Ort: Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn: 24.09.2019 08.30
Kursende: 30.10.2019 16.00
Kursleitung: Ditmar Caspers
Maximale Anzahl Teilnehmer: 14
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 28
Kursbezeichnung:

FB-Kin 2019-2 4

Inhalt:

Die eigene Bewegung ist der Schlüssel für Gesundheit, Entwicklung und Lernen.
Menschen mit Einschränkungen, die entdecken, dass sie sich selbst bewegen können, steigern ihr Wohlbefinden und ihre Motivation zur Eigenbewegung. Sie lernen Alltagsaktivitäten bewusster, leichter und bedeutungsvoller zu gestalten. Sie entwickeln Selbstwirksamkeit. Der MH Kinaesthetics-Aufbaukurs in der Pflege bildet den Rahmen und die Erfahrungen, um diese Wirkung bewusst zu unterstützen.
Der Aufbaukurs leitet einen Lernprozess an, um:
die im Grundkurs gelernten MH Kinaesthetics Konzepte differenzierter zu verstehen und als Werkzeuge noch wirkungsvoller anzuwenden
Aktivitäten aus verschiedenen Bewegungsperspektiven zu verstehen und effektiver zu unterstützen
die eigene Bewegungssensibilität und die Fähigkeit im Handling zu erweitern
das MH Kinaesthetics Konzeptraster als Analyse- und Dokumentationsinstrument zu nutzen
Bewegungsfähigkeiten zu erkennen und diese spezifisch in Alltagsaktivitäten sowie im Beruf einzusetzen
das MH Kinaesthetics Lernmodell kennenzulernen und zu nutzen

Kursgebuehr: 345,00 €

Zur Kursbuchung

29.10.2019 08.30

Kinaesthetics Infant Handling - Grundkurs

Ort: Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn: 29.10.2019 08.30
Kursende: 03.12.2019 16.00
Kursleitung: Monika Egbert
Maximale Anzahl Teilnehmer: 15
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 21
Kursbezeichnung:

FB-Kin 2019-2 2

Inhalt:

In diesem Kurs werden die Grundlagen der kinaesthetischen Konzepte vermittelt. Durch Eigenerfahrung, Erfahrungen mit Kursteilnehmern und an einer Puppe werden diese umgesetzt und vertieft.
Ziel ist es Kinder, Gesunde oder Bewegungseingeschränkte, in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern

Kursgebuehr: 235,00

Zur Kursbuchung

18.11.2019 08.30

Zertifizierungskurs MH Kinaesthetics

Ort: Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn: 18.11.2019 08.30
Kursende: 12.05.2020 16.00
Kursleitung: Ulrike Buschmann
Maximale Anzahl Teilnehmer: 18
Minimale Anzahl Teilnehmer: 10
Geplante Stunden: 70
Kursbezeichnung:

FB-Kin 2019-2 1

Inhalt:

Der Kurs dient der Integration von MH Kinaesthetics in den beruflichen Alltag und leistet einen Beitrag im Prozess der Gesundheitsförderung, des gemeinsamen Lernens aller Beteiligten in der Organisation, sowie der Erweiterung der Fachkompetenz der Mitarbeitenden im Kontext der Fachthemen, Prophylaxen und Mobilitätserhaltung und -förderung.
Die Bildungsschwerpunkte im Zertifizierungskurs sind:
- Lernprozesse mit Kollegen/innen, mit Patienten, Bewohnern, Klienten, Kindern und Angehörigen gestalten
- Begleitungsprozesse für Kolleginnen nach Grund-und Aufbaukurs zu gestalten um den Praxisübertrag zu gewährleisten
- Lernprozesse in kleinen Gruppen gestalten
- Fach-/Schwerpunktthemen des eigenen Fachbereiches mit Kollegen bearbeiten
- Ziele im Rahmen von Expertenstandart, Leitbild etc. mit der Führung festlegen und im Team bearbeiten
- Lernprojekt erstellen und präsentieren

Kursgebuehr: max. 1.300,00 € bei 10 Teilnehmer

Zur Kursbuchung

27.11.2019 08.30

Kinaesthetics in der Pflege - Grundkurs

Ort: Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn: 27.11.2019 08.30
Kursende: 11.03.2020 16.00
Kursleitung: Stephanie Gordon
Maximale Anzahl Teilnehmer: 16
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 28
Kursbezeichnung:

FB-Kin 2019-2 3

Inhalt:

MH Kinaesthetics ist ein Lern- und Denkmodell, das die Interaktion von Erwachsenen und Kindern über Berührung und Bewegung unterstützt. Einen anderen Menschen in seiner eigenen Bewegung so zu unterstützen, dass dieser, entsprechend seiner Möglichkeiten, aktiv beteiligt ist, bildet die Grundlage pflegerischen Handelns. Ein solches Handeln ermöglicht, gesundheitsfördernde Verhaltens - und Bewegungsmuster zu lernen. Der Grundkurs gibt viele Anregungen, wie die selbst kontrollierte Bewegung im Sinne einer positiven Gesundheitsentwicklung im Krankenhaus für Patienten und Mitarbeiter aussehen kann.

Kursgebuehr: 345,00 €

Zur Kursbuchung

05.12.2019 08.30

Kinaesthetics Vertiefungstag für Praxisanleiter

Ort: Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn: 05.12.2019 08.30
Kursende: 05.12.2019 16.00
Kursleitung: Monika Egbert Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Kinästhetiktrainerin MH, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation in der Pflege und Klangschalenpraktikerin nach Peter Hess®
Maximale Anzahl Teilnehmer: 15
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 7
Kursbezeichnung:

FB-Kin 2020-1 3

Inhalt:

Thema: Praxisbegleitung mit dem Auszubildenden mit seiner Praxisaufgabe


An diesem Tag werden die Grundlagen der kinaesthetischen Konzepte kurz wiederholt.
Anschließend wird erarbeitet wie Patienten im Bett bewegt werden, wie die Position im Bett gestaltet werden kann und wie die passenden Hilfsmittel, die zur Verfügung stehen, dazu genutzt werden können.
Zudem können und werden bestehende Themen vertieft.
An diesem Vertiefungstag soll erarbeitet und erfahren werden, wie mit der Praxisaufgabe, die der Auszubildende nach seinem Grundkurs erhält gearbeitet werden kann.

Kursgebuehr: 130,00 €

Zur Kursbuchung

13.02.2020 08.30

Kinaesthetics in der Pflege - Aufbaukurs

Ort: Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn: 13.02.2020 08.30
Kursende: 07.05.2020 16.00
Kursleitung: Stephanie Gordon
Maximale Anzahl Teilnehmer: 14
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 28
Kursbezeichnung:

FB-Kin 2020-1 1

Inhalt:

Die eigene Bewegung ist der Schlüssel für Gesundheit, Entwicklung und Lernen.
Menschen mit Einschränkungen, die entdecken, dass sie sich selbst bewegen können, steigern ihr Wohlbefinden und ihre Motivation zur Eigenbewegung. Sie lernen Alltagsaktivitäten bewusster, leichter und bedeutungsvoller zu gestalten. Sie entwickeln Selbstwirksamkeit. Der MH Kinaesthetics-Aufbaukurs in der Pflege bildet den Rahmen und die Erfahrungen, um diese Wirkung bewusst zu unterstützen.
Der Aufbaukurs leitet einen Lernprozess an, um:
die im Grundkurs gelernten MH Kinaesthetics Konzepte differenzierter zu verstehen und als Werkzeuge noch wirkungsvoller anzuwenden
Aktivitäten aus verschiedenen Bewegungsperspektiven zu verstehen und effektiver zu unterstützen
die eigene Bewegungssensibilität und die Fähigkeit im Handling zu erweitern
das MH Kinaesthetics Konzeptraster als Analyse- und Dokumentationsinstrument zu nutzen
Bewegungsfähigkeiten zu erkennen und diese spezifisch in Alltagsaktivitäten sowie im Beruf einzusetzen
das MH Kinaesthetics Lernmodell kennenzulernen und zu nutzen

Kursgebuehr: 345,00 €

Zur Kursbuchung

12.03.2020 08.30

Kinaesthetics in der Pflege - Grundkurs

Ort: Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn: 12.03.2020 08.30
Kursende: 27.08.2020 15.45
Kursleitung: Ditmar Caspers
Maximale Anzahl Teilnehmer: 16
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 28
Kursbezeichnung:

FB-Kin 2020-1 2

Inhalt:

MH Kinaesthetics ist ein Lern- und Denkmodell, das die Interaktion von Erwachsenen und Kindern über Berührung und Bewegung unterstützt. Einen anderen Menschen in seiner eigenen Bewegung so zu unterstützen, dass dieser, entsprechend seiner Möglichkeiten, aktiv beteiligt ist, bildet die Grundlage pflegerischen Handelns. Ein solches Handeln ermöglicht, gesundheitsfördernde Verhaltens - und Bewegungsmuster zu lernen. Der Grundkurs gibt viele Anregungen, wie die selbst kontrollierte Bewegung im Sinne einer positiven Gesundheitsentwicklung im Krankenhaus für Patienten und Mitarbeiter aussehen kann.

Kursgebuehr: 345,00 €

Zur Kursbuchung

16.03.2020 08.30

Kinaesthetics in der Pflege - Vertiefungstag

Ort: Niels Stensen Bildungszentrum
Kursbeginn: 16.03.2020 08.30
Kursende: 16.03.2020 16.00
Kursleitung: Monika Egbert
Maximale Anzahl Teilnehmer: 15
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 7
Kursbezeichnung:

FB-Kin 2020-1 3

Inhalt:

Thema: Dekubitus, Mikrolagerung. Positionsgestaltungen. Hilfsmittel

An diesem Tag werden die Grundlagen der Kinaesthetischen Konzepte kurz wiederholt.
Anschließend wird erarbeitet wie Patienten im Bett bewegt werden, wie die Position im Bett gestaltet werden kann und wie die passenden Hilfsmittel, die zur Verfügung stehen, dazu genutzt werden können.
Gerne dürfen auch die Hilfsmittel von der eigenen Abteilung mitgebracht werden, um deren Einsatz zu erproben.

Kursgebuehr: 130,00 €

Zur Kursbuchung

Zurück zum Seitenanfang