Atmung

23.09.2019 08.30

Basisqualifikation außerklinische Beatmung

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 23.09.2019 08.30
Kursende: 18.11.2019 15.45
Kursleitung: Ansgar Rotert
Maximale Anzahl Teilnehmer: 18
Minimale Anzahl Teilnehmer: 10
Geplante Stunden: 64
Kursbezeichnung:

FB-At 2019-2 3

Inhalt:

Die demographische Entwicklung, verbunden mit den Fortschritten der Intensivmedizin und Intensivpflege haben die Überlebenschancen der Patienten zunehmend verbessert. Zugleich nehmen besonders die Erkrankungen der Atemwege zu. Ein Großteil dieser Patienten ist mit einem Luftröhrenschnitt versorgt und muss über spezielle Kanülen künstlich (dauer-)beatmet werden. Um den Patienten ein Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung, z.B. in der 1:1 Betreuung, in Pflege-heimen oder in sogenannten Wohneinheiten (WG’s) zu ermöglichen, ist eine Spezialistenausbildung nötig.

Die Anforderungen der 144-stündigen berufsbegleitenden Fortbildung (gegliedert in 64 Std. Theorie, 40 Std. internes u. 40 Std. externes Praktikum) erfolgen gemäß den Vorgaben der S2-Leitlinie der DGP (Hrsg.: Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V.) sowie der Fachgesellschaft DIGAB (Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft für Außerklinische Beatmung).

Die Qualifizierung hat ihren Schwerpunkt in der speziellen Pflege, Betreuung und Überwachung des beatmeten Patienten in der außerklinischen Umgebung.

Kursgebuehr: 740,00 €

Zur Kursbuchung

02.12.2019 09.00

Beatmungsseminar

Ort: Bildungszentrum St. Hildegard
Kursbeginn: 02.12.2019 09.00
Kursende: 06.12.2019 14.14
Kursleitung: Ansgar Rotert
Maximale Anzahl Teilnehmer: 20
Minimale Anzahl Teilnehmer: 8
Geplante Stunden: 34
Kursbezeichnung:

FB-At 2019-2 1

Inhalt:

„Sie möchten eine gezielte Fortbildung in der Pflege, Betreuung und Überwachung des intubierten und beatmeten Patienten?“
„Sie möchten gezielte Informationen über Beatmungsformen und über Beatmungstechniken?“
Wir bieten Ihnen aktuelle Informationen, Neuigkeiten, Trends etc. zu diesen Themen:
? Themenspezifische Inhalte zur Anatomie , Physiologie und Pathophysiologie des Respirationstraktes
? Indikation zur Intubation und Beatmung
? Möglichkeiten und Techniken der Noninvasiven (NIV) Beatmung
? Grundformen der Beatmung
? Einstellgrößen der Beatmungsparameter
? Lungenprotektive Beatmung
? Blutgasanalyse als Überwachungsmethode der Beatmung
? Spezifische Pflege des intubierten und beatmeten Patienten
? Pflege und Überwachung des tracheotomierten Patienten
? (schwierige) Entwöhnung vom Respirator
? Kommunikationsansätze mit intubierten und/oder beatmeten Patienten
? Respirator Einweisung am Gerät; u.a.: Evita 4 edition, Evita XL, Evita V300, Hamilton G5

Kursgebuehr: 490,00 €

Diese Veranstaltung ist leider derzeit ausgebucht. Wenn Sie möchten, dass wir Sie auf die Warteliste setzen, melden Sie sich gern telefonisch. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren geplanten Veranstaltungen.

Bildungszentrum St. Hildegard
Ansprechpartner: Herr Benno Kölker
Telefon: 0541/326-7700
E-Mail

Zurück zum Seitenanfang