16.03.2016: "Team - Time - Out"

Unter dem Motto „Team-Time-Out“ erfolgte am 16.03.2016 die Verabschiedung der insgesamt zehn Teilnehmer und Teilnehmerinnen des OTA-Kurses 04.13-16.

„Wir haben dieses Motto gewählt“, beschreibt eine Teilnehmerin zu Beginn des feierlichen Dankgottesdienstes, „weil das Team-Time-Out bei unsere Tätigkeit im OP einen wichtigen Moment kurz vor OP-Beginn beschreibt.

In diesem Moment geht es darum, den Patienten und seine bevorstehende Operation von allen Seiten zu beleuchten und einen Moment inne zu halten, um sich voll und ganz auf den Patienten und seine Bedürfnisse zu konzentrieren.“ Weiterhin beschreibt sie: „Bezogen auf unsere Ausbildung lässt sich dieser wichtige Moment auch anders definieren:  Team – das sind wir, als Kurs. Time – die Zeit, die wir gemeinsam verbracht haben. Out – beschreibt das Ende unserer Ausbildung.“

Der Dankgottesdienst fand in der MHO-Kapelle, zusammen mit Frau Dr. Engelhard und unter musikalischer Begleitung von Michael Schönhoff, statt.

 

 

 

 

Anschließend erfolgte die feierliche Vergabe der Zeugnisse im Bildungszentrum St. Hildegard an:

Bastian Brundiers (Marienhospital Osnabrück)

Anja Schmertmann (St. Elisabeth Krankenhaus Damme)

Lars Dammann (St. Marienhospital Vechta)

Veronika Schröer (Franziskus-Hospital Harderberg)

Jan Hesselkamp (St. Elisabeth Krankenhaus Damme)

Anna Schulte (Pius-Hospital Oldenburg)

Jasmin Licher (Marienhospital Osnabrück)

Helena Weber (Schüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde)

Irina Mekkel (St. Josefs-Hospital Cloppenburg)      

Aljosha Wolff (Marienhospital Steinfurt- Borghorst)
(HeSp)
 

Zurück zum Seitenanfang