07.06.2010: „Lernen einmal anders“ –FachweiterbildungsteilehmerInnen auf dem Pflegekongress in Berlin

„Lernen einmal anders“ –FachweiterbildungsteilehmerInnen der Fachweiterbildung Leitungsaufgaben in der Pflege auf dem Pflegekongress in Berlin

Vom 05. – 07.05.2010 fuhren die 15 FachweiterbildungsteilehmerInnen der Fachweiterbildung Leitungsaufgaben in der Pflege mit ihren Leitungen zum Hauptstadtkongress / Pflegekongress Medizin und Gesundheit nach Berlin. Vielfältige Eindrücke und Erfahrungen konnten dort gesammelt werden. Besonders die umfassenden Ausstellungen und dass gute Informationsmaterial beeindruckten. Für ihre zukünftige Rolle konnten sie Moderatoren beobachten und Präsentationen auf sich wirken lassen. Insgesamt gewannen sie den Eindruck, dass zahlreiche aktuelle und bekannte Probleme wie z. B. die demographische Entwicklung und deren Folgen erörtert wurden, es jedoch nur wenige Anregungen zur Lösung der zukünftigen Probleme gab. Die Erkenntnis, sich politisch engagieren zu müssen, wurde dadurch bei ihnen noch verstärkt. Eine Teilnehmerin schilderte ihren Eindruck so: „Zu viel Medizin, zu viel Politik und zu wenig Pflege!“ Insgesamt stellten sie fest, dass viele Themen bereits im Unterricht behandelt wurden und attestierten der Weiterbildungsstätte damit, die aktuellen Themen zeitnah zu behandeln. Durch die gemeinsamen Aktivitäten und den Spaß in der Gruppe wurde die Gemeinschaft weiter gefördert. Dieses zählt sicher zu den unvergesslichen Erlebnissen. (MaTh)

 

 

Zurück zum Seitenanfang