31.10.2012: Pflege studieren und die Ausbildung absolvieren – beides gleichzeitig geht!

Am 08.10.2012 starteten 20 Studierende der zweiten Studiengruppe des Studiengangs Pflege (dual) B.Sc. am Bildungszentrum St. Hildegard mit dem ersten Fachschulunterricht, nachdem sie schon vier Wochen Hochschulluft geschnuppert hatten. Danach geht es  am 05.11.2012  erstmalig in die Praxis auf die Stationen und Einsatzbereiche der kooperierenden Häuser. Dieses gleichwertige Nebeneinander der verschiedenen Lernorte ist das Kernstück dieses integrativen Studiengangs. Er schließt nach acht Semestern mit dem Erwerb der Berufsbezeichnung (Gesundheits- und Krankenpfleger / Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger / Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin oder Altenpflege / Altenpflegerin) sowie dem akademischen Grad „Bachelor of Science“  ab. Der Bachelor (BA) ist ein international anerkannter Hochschulgrad und bietet den Studierenden umfassende Einblicke in wissenschaftliche Fragestellungen in verschiedenen Disziplinen. Nach Abschluss ist entweder der Weg in die Berufspraxis oder ein Masterstudiengang (MA) von zwei oder vier Semestern möglich. Das angestrebte Berufsprofil ist klinisch, bezieht sich also auf die direkte Pflege in allen Bereichen des Gesundheitswesens. Dementsprechend will auch das Handling in der Praxis zunächst in einer Laborsituation gelehrt und gelernt  werden – wie in einer ganz normalen Ausbildung. Und dieses geschah mit viel Eifer und Experimentierfreude. Wir freuen uns auf die neuen Erfahrungen.

Ameos Klinikum Osnabrück: Lisa Marie Baumann

Caritas  Pflegezentrum Georgsmarienhütte: Kim Baumgart, Christina Marjor

Klinikum Osnabrück: Karola Bäker, Ann-Kathrin Krüger, David Nieradko, Vincent Sommerfeld, Nellja Wildt

Nils-Stensen-Kliniken Franziskushospital: Patrick Schneider, Carolin Höckelmann

Nils-Stensen-Kliniken Christliches Klinikum Melle: Marc Freier, Laura Schons

Nils-Stensen-Kliniken Marienhospital: 

Laura Küthe, Verena Telscher, Rebecca Witte, Clara Heuer, Nele Wagner, Alina Wichmann

Nils-Stensen-Kliniken St. Raphael Ostercappeln: Maren Kirschbaum, Pavel Krestowski (MaTh)

Zurück zum Seitenanfang